Fest Der Cholera

Main image

Galerie

Das Fest zu Ehren der gnadenvollen Mutter Gottes, der Mare de Déu de Gràcia, ist ein weiteres Beispiel der Dankbarkeit der Gemeinde für das Überstehen der Cholera in früheren Zeiten.

Das Abbild der Jungfrau wird in diesen Tagen vom Sanktuarium hinunter in die Pfarrkirche getragen. Am 13. Juli bringt man die Skulptur wieder in das Sanktuarium und eine Messe wird abgehalten. Im Anschluss finden einige Sportwettkämpfe statt und der Festtag endet schließlich mit Volkstänzen.

Mehr Informationen