Museo de Música Étnica

Main image

Galerie

Begeben Sie sich auf eine Reise durch die Musik der verschiedenen ethnischen Gruppen unseres Planeten.

Mehr Informationen

Musik ist eine besondere Kunst, die uns im Alltag begleitet und das überall auf der Welt. Das Museo de la Música Étnica von Busot ist daher genau dieser Kunst gewidmet. Das Musem befindet sich im alten Teil der Stadt und stellt eine große Auswahl an Musikinstrumenten der verschiedenen ethnischen Gruppen aus aller Welt aus.

Die Ausstellung gehört dem Musikwissenschaftler Carlos Blanco Fadol. In den vier Räumen des Museums werden die vier Jahrzehnte, die er mit dem Sammeln ethnischer Musikinstrumente aus 145 Ländern verbracht hat, präsentiert. Kultur- und Musikliebhaber werden begeistert sein und die Chance zu schätzen wissen, die mehr als 4000 Stücken, die in dem Museum zu sehen sind, hautnah zu erleben. Instrumente wie die Kissar, die Teponaztli oder die Rkany-glinc sind einige davon!

Ein Museum, das weit mehr bietet als Musik und Instrumente. In dieser dynamischen Ausstellung erfahren Sie alles über die Ursprünge sowie die thematische Einteilung der Sammlung nach Gebrauch und Brauchtum. Klänge und Kultur werden hier kombiniert, um Ihnen ein einzigartiges Erlebnis zu bieten. Kommen Sie, um die kuriosesten Instrumente der Welt zu bestaunen?