Burg

Main image

Galerie

Es ist eines der Elemente, die die historische Topographie des Stadtkerns definieren. An seinen Hängen wurden Reste von Häusern und Befestigungsanlagen des römischen Dianium entdeckt.

Das Design stammt aus der islamischen Epoche, zwischen dem 11. und 12. Jahrhundert. Seitdem sind verschiedene Reformen in der Architektur reflektiert. Hervorzuheben sind die Almohadenzeit, die Errichtung des “Torre Roja“ ( Roter Turm) im XVI Jahrhundert und des “Torre del Consell“ (Turm der Ratsversammlung) Turms im XV Jahrhundert, die Bollwerke und andere Verteidigungssysteme im Renaissance-Stil, sowie auch der Wiederaufbau des Gouverneurspalastes im 16. Und 17. Jahrhundert unter der Schirmherrschaft des Herzogs von Lerma, des “Marqués de Dénia“.

Die Zerstörung des Palastes und der Vila Vella während des Erbfolgekrieges und die Aufgabe des Militärplatzes im Jahr 1859 bestimmen die letzten Jahrhunderte. Die Zerstörung des Palastes und der Vila Vella während des Erbfolgekrieges und die Aufgabe des Militärplatzes im Jahr 1859 bestimmen die letzten Jahrhunderte.

Heute ist das Schloss als emblematisches Kulturgut, Schauplatz von Konservierungs- und Restaurierungsarbeiten sowie von innovativen Vorschlägen für die Verbreitung konfiguriert.

Es liegt auf einem sanften Hügel am Meer und im Herzen der Stadt, vom höchsten Punkt aus hat man einen herrlichen Panoramablick auf die Umgebung. Es ist Rahmen zahlreicher kultureller Veranstaltungen und in seinem Inneren befindet sich das Archäologische Museum der Stadt.

Mehr Informationen

Preis

Erwachsene: 3 Euro
Kinder (von 8 bis 16 Jahren): 1 Euro
Rentner: 2 Euro
Studenten: 2 Euro
Gruppen (mindestens 25 Personen mit Genehmigung der Stadtverwaltung): 2 Euro

Wie man dorthin kommt

Zugang zu Fuss. Neben dem Rathaus von Denia befindet sich eine Treppe im C/ Hospital, die wir hochsteigen werden. Nachdem wir diesen ersten Abschnitt hinaufgefahren sind, finden wir ein wenig nach links eine weitere Treppe, in der Cuesta Madre Amparo, die uns direkt zur C/ San Francisco führt, wo wir zum Schloss gelangen.
Es ist nicht mit dem Auto erreichbar, ausser für Personen, die eine eingeschränkte Mobilität nachweisen können.

Zeitplan

Jeden Tag (Ausser 25/12 und 01/01).

Von November bis März: von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr.
Von April bis Mai: von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr.
Juni: von 10:00 Uhr bis 19:30 Uhr.
Von 1. Juli bis 15. September: von 10:00 Uhr bis 00:30 Uhr.
Von 16. bis 30. September: von 10:00 Uhr bis 20:00 Uhr.
Oktober: von 10:00 Uhr bis 18:30 Uhr.

November bis März: 10:00 bis 18:00 Uhr.
April bis Mai: 10:00 bis 19:00 Uhr.
Juni: 10:00 bis 19:30 Uhr.
Vom 1. Juli bis 15.
September: von 10:00 bis 00:30 Uhr.
Vom 16. bis 30. September: von 10:00 bis 20:00 Uhr.
Oktober: 10:00 bis 18:30 Uhr.