Kirche San Juan Bautista

Main image
Besuchen Sie die Kirche San Juan Bautista und bestaunen Sie die beeindruckenden Kunstwerke in ihrem Inneren.

Bei einem Spaziergang durch Monóvar werden Sie auf authentische architektonische Schmuckstücke stoßen, unter anderem auch die beeindruckende Kirche San Juan Bautista.

Dieser Barocktempel stammt aus dem Ende des 13. Jahrhunderts und weist deutliche klassizistische Einflüsse auf. Was die Struktur betrifft, so sticht der Grundriss des lateinischen Kreuzes hervor. Außerdem wird das Hauptschiff von einem Tonnengewölbe und einer halbkugelförmigen Kuppel bedeckt. An den Seiten befinden sich die Kapellen, in denen die Abbilder der Heiligen angebetet werden.

Im Inneren gibt es einen bezaubernden Altaraufsatz aus vergoldetem und polychromem Holz, an dem auch das Abbild des Schutzpatrons von Monóvar präsentiert wird, das der Bildhauer Francisco Mira 1774 schuf.

Das ist allerdings nur eines der vielen Schmuckstücke, die Sie im Inneren der Kirche bestaunen können. Es handelt sich um einen Tempel, der seit 1851 den Rang einer erzpriesterlichen Kirche hat und für die Einwohner der Region von großer Bedeutung ist.