Museo de Artes y de Oficios

Main image
Im Museo de Artes y Oficios von Monóvar können Sie das beeindruckende historisch-kulturelle Erbe dieser einladenden Ortschaft kennenlernen.

Mehr Informationen

In Monóvar sind die Traditionen, die Geschichte und die Kultur lebendiger denn je und eine wunderbare Möglichkeit, die Vergangenheit dieser einladenden Ortschaft in der Region Valencia kennenzulernen, ist ein Besuche im Museo de Artes y Oficios. Dieses Museum wurde 1969 von José María Román Amat gegründet und stellt ein wichtiges Denkmal für die Arbeit und das Handwerk der vergangenen Generationen dar. Hier können Sie alle möglichen Objekte und Gegenstände finden, die von ihrem Schöpfer gesammelt und inventarisiert wurden. So ist eine einzigartigsten ethnographischen Sammlungen der Region Valencia entstanden.

Es ist ein ethnographisches Museum, in dem man von Werkzeugen und Utensilien der Landwirtschaft und Fassbinderei bis hin zu einer Sammlung von Gewichten und Maßen, Webstühlen, zahlreichen historischen Dokumenten der Region, 18.000 Partituren, 5.000 Theaterlibrettos und Modellen von emblematischen Gebäuden der Gemeinde alle möglichen Kuriositäten bestaunen kann.

Dank all dieser Hinterlassenschaften können wir auch heute noch den Reichtum und die Vielfalt des kulturellen Erbes von Monóvar erleben. Im Laufe der Jahre haben uns nämlich verschiedenen Generationen und die Entwicklung dieser Gemeinde einzigartige Schätze hinterlassen. Bei einem Besuch in diesem Museum, können auch Sie sie bewundern.