Parque Molino del Agua

Main image

Galerie

Der Park verdankt seinen Namen der hier früher durchgeführten Wasserförderung aus einem inzwischen erschöpften Grundwasservorkommen. Mit einer Fläche von über 500 000 m² ist dieses fossile Dünensystem eines der größten und am besten erhaltenen der Region. Die Vegetation besteht hauptsächlich aus den zur Dünenbefestigung gepflanzten Buschkiefern und Pinien sowie aus verschiedenen anderen Pflanzen wie Strandhafer, Strand-Kreuzblatt, Mittelmeer-Haarstern, usw. Wanderfreunde erwartet im Herzen des Parks ein Netz an Wanderwegen.

Mehr Informationen

Zeitplan

TYPEN

Gardens