Galerie

Besuchen Sie die Cartuja de Vall de Crist in Altura und erfahren Sie mehr über die Geschichte, die dieses Denkmal birgt.

In Altura, in der Provinz Castellón, gibt es Orte mit viel Geschichte von der sogar die mit Kunst bedecken Mauern und Wände zeugen. Einer dieser Orte ist die Cartuja de Vall de Crist.

Dieses Denkmal ist ein altes Kloster des Kartäuserordens von San Bruno, das im Jahr 1385 gegründet wurde. Dieses Kartäuserkloster entwickelte sich zu einem wichtigen Punkt wirtschaftlicher, kultureller, religiöser und politischer Macht. Auch in den folgenden Jahrhunderten ist es von großer Bedeutung geblieben.

Das Innere besteht aus der Hauptkirche, der Alten Herberge, den Überresten des Klosters von St. Hieronymus, dem Hauptkreuzgang, dem Reflektorium und dem Kapitelsaal. Dank all dieser architektonischen Werke handelt es sich um einen Ort voller Kunst, Kultur und Geschichte.

Bereits 1984 wurde die Cartuja von Vall de Crist zum kunsthistorischen Monument erklärt. Definitiv einen Besuch wert!

Mehr Informationen
Zeitplan

Um Besuche zu vereinbaren, wenden Sie sich bitte an Tourist Info Altura

#UNTERLAGEN