Alto Palancia

Main image

Galerie

Entdecken Sie Alto Palancia und genießen Sie die Natur in vollen Zügen.

Zwischen der Küste von Castellón und den hohen Bergen von Teruel liegt die Region el Alto Palancia, die durch den gleichnamigen Fluss geteilt wird. Diese Region ist von wunderbaren Landschaften, Gastronomie und Kultur geprägt. Zweifellos ein Ort, um den Alltag zu vergessen und die Natur in ihrer reinsten Form zu genießen.

El Alto Palancia besteht unter anderem aus den Ortschaften Almedíjar, Altura, Azuébar, Bejís, Benafer, Castellnovo, Caudiel, Chóvar, El Toro, Fuente la Reina, Geldo, Jérica, Navajas, Pina de Montalgrao, Soneja, Sot de Ferrer, Teresa, Torás und Viver. Sie sehen, es gibt also eine Menge zu erkunden und zu erforschen.

Um die Umgebung des el Alto Palancia kennenzulernen, müssen Sie nur Naturparks wie die Sierra de Espadán und die Sierra Calderona besuchen - beide sind von unglaublichem natürlichen Wert. Hier können Sie die Kontraste genießen, während Sie entlang der mehr als 1.500 Höhenmeter der Sierra de Javalambre wandern oder die knappen 100 Meter des Flusses in Sot de Ferrer entlanglaufen.

Ohne das Beste aus der Gastronomie probiert zu haben dürfen Sie in keinem Fall wieder abreisen. Wandern Sie durch die verschiedenen Dörfer und lassen Sie sich von ihren Bräuchen, ihrer Kultur und ihren Landschaften verführen.

#UNTERLAGEN

Route
From Barracas to Sot de Ferrer, visiting El Toro, Pina de Montalgrao, Bejís, Sacañet, Viver, Jérica, Higueras, Caudiel, Algimia de Almonacid, Vall de Almonacid, Almedíjar, Azuébar, Chóvar, Navajas, Altura, Segorbe, Castellnovo, Geldo or Soneja.