Museo de los Padres Carmelitas

Main image

Galerie

Entdecken Sie all die Schätze des Museo de los Padres Carmelitas. und genießen Sie die lokale Kunst und Kultur.

Mehr Informationen

Zeitplan

Von Montag bis Sonntag von 10 bis 13 Uhr und von 16 bis 19 Uhr.

Im Naturpark Desert de les Palmes erleben Sie sowohl die lokale Natur als auch Kultur und Geschichte. Was diesen Ort so besonders macht, ist die Tatsache, dass man sich hier ganz besonders bemüht, sein reiches Erbe zu wahren und vor allem auch bekannt zu machen. Das Museo de los Padres Carmelitas ist ein deutliches Beispiel dafür.

Das Museum befindet sich neben der charmanten Klosterkirche und verfügt über eine einzigartige Sammlung zahlreicher Stücke von hoher künstlerischer Qualität. All diese Werke stammen unter anderem aus verschiedenen Teilen Spaniens, Italiens, Frankreichs, Deutschlands, Russlands und Griechenlands.

Gemälde, Keramiken, Skulpturen, Gold- und Silberarbeiten, Stickereien...die Sammlung, die in diesem Museo de los Padres Carmelitas bewundert werden kann ist unglaublich vielseitig. Es gibt auch ein beeindruckendes Keramikaltarbild mit dem Karmelitergebet aus dem 18. Jahrhundert, eines der größten Stücke der Real Fábrica del Conde de Aranda in l'Alcora.

Darüber hinaus werden auch die Werken großer Meister der Malerei und Bildhauerei, wie Juan de Juanes, Ribera, Gregorio Fernández und Viladomat ausgestellt.

Bei Ihrem Besuch im Museo de los Padres Carmelitas können Sie auch die antiken Werkzeuge, mit denen die Brüder damals die Herstellung des berühmten Karmeliterlikörs begannen bestaunen. Dieser exquisite Likör basiert auf auf aromatischen Kräutern aus den Bergen der Wüste de les Palmes.

Ein Museum, das Ihnen Unmengen an Geschichten zu erzählen hat und sich in einer traumhaften Landschaft befindet.