Museum Bodegas Carmelitano

Main image

Galerie

Tradition, Geschichte und ein großes Geheimnis. Das der Herstellung des Likör Carmelitano. Erkunden Sie das Museum Bodega Carmelitano.

Mehr Informationen

Zeitplan

Sommer: von 9 bis 13.30 Uhr und von 15 bis 20 Uhr. Winter: von 9 bis 13.30 Uhr und von 15 bis 19 Uhr.

In Benicasim gibt es unglaubliche Strände und perfekte Wanderrouten, um den Naturpark Desert de Les Palmes zu genießen. Das ist wahrscheinlich bereits bekannt, aber was wissen Sie über die Gastronomie dieser Gegend?

Dieses Reiseziel in der Provinz Castellón hat einen sehr mythischen und traditionellen Likör, den Likör Carmelitano. Diese Spirituose hat ein großes Geheimnis, das gut gehütet wird: die Herstellung.

Alles beginnt mit dem Orden der Karmeliterpatres, die in der Wüste von Las Palmas ankamen und ein Kloster errichteten, das zum Noviziatshaus wurde. Um allen Bedürfnissen gerecht zu werden, beschlossen sie, ein aromatisches Getränk auf den Markt zu bringen, das aus den einheimischen Kräutern dieses Naturgebiets hergestellt wird. Im Laufe der Jahre wurde die Herstellung dieses Getränks in die Brennereien von Benicasim verlegt, wo dieser exquisite Likör dann produziert wurde.

Mehr als ein Jahrhundert später wird dieser Prozess immer noch gepflegt. Ihre Tradition und Geschichte machen die Bodega Carmelitano zu einer der ältesten Destillerien Spaniens. Dieses Weinkellermuseum möchte Ihnen die Geschichte dieses Likörs näher bringen - und natürlich auch den Likör selbst!