Galerie

Die Fassade des dreistöckigen Gebäudes zeichnet sich durch wenig Ornamente aus. Der Zugang erfolgt durch ein Portal mit Sturzbogen und eine Vorhalle dient der Aufteilung in die verschiedenen Säle. Weiter im Inneren des Gebäudes befindet sich ein Innenhof. Das Bauwerk war Sitz des Kunstmuseums, bis die Sammlungen in ein modernes Gebäude mit eigenwilliger Architektur verlegt wurden.
Mehr Informationen
Zeitplan

Dienstag bis Samstag von 11:00 bis 13:30 Uhr und von 17:30 bis 21:00 Uhr. Sonntag und Feiertage von 10:00 bis 14:00 Uhr. Montag geschlossen.