Gemälde und Schluchten de la Valltorta

Main image

Galerie

Erkunden Sie die Barranco de la Valltorta und entdecken Sie das Erbe und die Natur, die sich in dieser Schlucht verbergen.

Wollen Sie alles entdecken, was die Barranco de la Valltorta verbirgt? Diese unglaubliche Schlucht befindet sich zwischen den Ortschaften Albocàsser, Les Coves de Vinromà und Tírig. Der Ort ist gezeichnet von wichtigen kulturellen und ökologischen Charakteristika. Es handelt sich um eine karge Landschaft aus Kalkstein und einer Vegetation, die perfekt an die Bedingungen der Gegend angepasst ist, wie zum Beispiel der wilde Olivenhain und das Palmenherz.

In der Vergangenheit war die Barranco de la Valltorta während des Paläolithikums und Neolithikums ein perfekter Ort für die Jagd. Daher sind auch heute noch in den Schutzräumen seiner Wände unglaubliche Gruppen von Höhlenmalereien der so genannten levantinischen Kunst sehen. Die Malereien des Valltorta wurden zum Weltkulturerbe erklärt.

Die Gemälde spiegeln die religiösen Anliegen und Lebensweisen der Menschen vor Tausenden von Jahren sowie in Rot gemalte Menschen- und Tierfiguren wieder.

Wenn Sie neugierig sind und mehr wissen möchten, können Sie das Museu de la Valltorta besuchen. Ein Besucherzentrum, in dem Sie alle Informationen über die Geschichte und die interessantesten Aspekte des Kulturparks entdecken können. Es ist in verschiedene Arbeitsbereiche aufgeteilt, wie ein Labor, Lagerräume, eine Bibliothek sowie Räume für permanente und temporäre Ausstellungen.

Mehr Informationen

TYPEN

Gebirge