Museum von Oropesa del Mar

Main image

Galerie

Mehr Informationen

Zeitplan

Rest des Jahres: Montag von 10 Uhr bis 14 Uhr. Dienstag bis Samstag, 10 Uhr bis 14 Uhr und 16 Uhr bis 19 Uhr.
SOMMER (1. Juli bis 31. August): Montag bis Samstag, 10.30 Uhr bis 14.00 Uhr und 18.00 Uhr bis 21.00 Uhr


Mitten im Oropesa del Mar liegt es, das lokale historische Erbe in einem dynamischen Wissens- und Reflexionsraum zu verbreiten und aufzuwerten.


Oropesa del Mar hat eine strategische Lage zwischen dem alten Kommunikationsweg und dem Mittelmeer, was seine Geschichte und Architektur beeinflusst hat: Wachtürme, Schloss, Befestigungen,... Bauten, die früher Teil eines ausgedehnten Netzes von großem Kulturerbe waren, das heute als Zeugnis der verschiedenen Angriffe auf die Bevölkerung über Jahrhunderte hinweg eingetroffen ist, einige von bekannten historischen Persönlichkeiten wie Rotbarbar, im Mittelalter stark gefürchteter Pirat, oder Marschall Suchet, Offizier der napoleonischen Kriege des 19. Jahrhunderts.


Der Besucher kann über Modelle, audiovisuelle Medien und archäologische Funde die Geschichte von Oropesa del Mar kennen und Verbindungen zur Vergangenheit der Stadt, zu ihrer Identität und ihren Wurzeln herstellen.