Palacio de la Cort Nova - Ayuntamiento

Main image

Galerie

Machen Sie einen Spaziergang durch Sant Mateu und lernen Sie anhand der Gebäude in der Altstadt mehr über die Vergangenheit dieses Ortes.

Eine der wichtigsten Anlagen der Architektur der valencianischen Zivilgotik in der Region Valencia befindet sich in Sant Mateu. Die Rede ist vom Palacio Borrull und dem Palacio de la Cort Nova - Ayuntamiento.

Letzteres fällt durch eine breite Quaderfassade mit vier dreiflügeligen, durch Pfosten geteilten Fenstern, die für viel Licht im Hauptgeschoss sorgen, auf.

Dieses Rathaus erfüllt seit Anfang des 15. Jahrhunderts die gleiche Funktion, weshalb es auch als Cort Nova bekannt ist. Es ist ein Gebäude, das seinerzeit das Rathaus aus dem 13. bis 14. Jahrhundert, das als Cort Vella bekannt war, ersetzte. Es befand sich damals in der Straße La Cort, wo man noch heute die mittelalterlichen Kerker besichtigen kann.

Mehr über die Vergangenheit von Sant Mateu können Sie bei einem Spaziergang durch den Ort erfahren. Wohin Sie auch schauen, es gibt zahlreiche Straßen, Gebäude oder Denkmäler mit jahrhundertealter Geschichte.