Pfarrkirche Unserer Señora de Gracia

Main image
Der Tempel ist der Jungfrau „de Gracia“ und dem Erzengel San Miguel gewidmet. Der Tempels besteht aus drei Räumen und das Innere gehört zur Renaisance. Man findet hier interessante Altare aus Holz und einige berühmte Freskos,zwischen denen die Gemälde von Rafael Posades hervorzuheben sind. Auch der Glockenturm fällt auf, der 1608 gebaut wurde. An seinen Wänden findet man einige romische Steintafeln.

Mehr Informationen

Zeitplan

Sábados, de 19.30 a 20.00 horas. Domingos, de 12.00 a 12.30 horas