Arroz con Cangrejos (Reis mit Krebsen)

  • Arroces

Jeder Liebhaber von Meeresfrüchten wird nach der Verkostung dieses auserlesenen Gerichts, das in Tonkasserollen zubereitet wird, wunschlos glücklich sein. Krebse, Kaisergranat und eine Würzsauce mit der delikaten Note, die ihr die Ñora-Paprikaschoten und der Lorbeer verleihen, gehen eine geschmackliche Verbindung ein. Das Ergebnis ist ein cremiger Reis, der auch die anspruchsvollsten Gaumen zufrieden stellt.

 

Für

4

Personen

Zutaten

1 Meereskrebs (buey) von 500 g; 4 Schwimmkrabben (nécora); 1/2 kg Krabben (bocas); 1 Kronenhummer von 400 g (cigala de roca); 400 g Reis; 1 Tomate; 1 Knolle Knoblauch; 2 scharfe Paprikaschoten; 1 Zwiebel; 1 Lorbeerblatt; 3 Blätter Minze; Wasser; Salz; Safran; Olivenöl.

Herstellung

In einem Tonqefäß das Öl und etwas Salz erhitzen. Die Krustentiere gut anbraten und aus der Pfanne nehmen. Im gleichen Öl die kleingehackte Zwiebel, die Knoblauchzehen, die scharfen Paprikaschoten und das Lorbeerblatt anbraten und dann das Wasser dazugeben. Dann den Safran und die Meeresfrüchte wieder hinzufügen. Eine halbe Stunde kochen lassen und den Reis dazugeben. Abschmecken und eventuell nachsalzen und mit den Minzblättern garnieren.