Borreta de melva

  • Alacant/Alicante (Provincia) - Benissa - Xàbia/Jávea
  • Entrantes

Dieses Gericht ist untrennbar mit der Gastronomie der Orte an der alicantinischen Nordküste, wie Benissa o Xàbia verbunden. Es wird aus gesalzenem Thunfisch im gusseisernen Topf zubereitet, der ihm eine traditionelle Note gibt. Einfach köstlich.

Für

4

Personen

Zutaten

200 g eingelegter Thunfisch (melva en salazón), 3 getrocknete Paprikaschoten, 4 Kartoffeln, 2 Zwiebeln, Öl, Salz.

Herstellung

In einem eisernen Topf Wasser erhitzen. Zwiebeln und in Stücke geschnittene Kartoffeln hinzugeben. Wenn das Wasser aufkocht, fügt man den Fisch, den man zuvor 3 bis 4 Stunden lang gewässert hat, um das Salz zu entziehen, und die trockenen Paprikaschoten hinzu. Mit Öl anreichern und eventuell mit Salz abschmecken. Auf kleiner Flamme fertig kochen.