Mit dem Tomatina-Fest wird Buñol tomatenrot!

Main image

Galerie

Nach einem Jahr Wartezeit ist der Moment gekommen, sich endlich wieder die Turnschuhe anziehen und die Taucherbrille aufsetzen zu können, um das witzigste und zugleich schmierigste Fest der autonomen Region Valencia zu genießen: das Tomatina-Fest in Buñol! Bereiten Sie sich gut vor: Die große Tomatenschlacht beginnt am 31. August!
Jeden Sommer findet am letzten Mittwoch im August endlich das spannendste und natürlich auch schmierigste Fest der autonomen Region Valencia statt. Das Tomatina-Fest in Buñol wird auch dieses Jahr wieder gefeiert, um alle Gemüter, die es wagen, teilzunehmen, in leuchtendes Rot zu tunken.

Die Feierlichkeiten um das spannende und farbenfrohe Sommerfest, das zum Fest von internationalem touristischem Interesse erklärt wurde, beginnen am 31. August um 11.00 Uhr, wenn Tausende wagemutiger Bewohner und Besucher zur Avenida del Cid und zum Plaza de Ramón y Cajal in Buñol eilen, einzig und allein getragen mit dem Gedanken, sich kreuz und quer mit Tomaten zu bewerfen.

Dieses eigenartige Fest zieht nicht nur Besucher aus der gesamten autonomen Region Valencia und aus ganz Spanien an, sondern auch aus der ganzen Welt wie Japan, Korea, Belgien, Australien, USA, Kanada, Russland, Italien, Frankreich oder Deutschland. So wird diese vergnügliche Tradition in die ganze Welt getragen.

Seit über sechs Jahrzehnten haben es die Bewohner von Buñol mit diesem eigenartigen Fest geschafft, im Mittelpunkt zu stehen. Von allen Ecken des Planeten aus eilen Tausende von Besuchern herbei, um mit Tomatenwürfen den Stress abzubauen, den sie das ganze Jahr über aufgebaut haben.

Um einen lustigen Tag ohne Zwischenfälle verbringen zu können, müssen Sie allerdings einige grundlegende Vorschriften einhalten: Tragen Sie geeignete Schuhe und alte Kleidung, die Sie nicht mehr anziehen möchten, und schützen Sie Ihre Augen mit einer Taucherbrille!

© Photo Soschilds

Mehr Informationen

Zeitplan

Último miércoles de agosto

Anfangsdatum

26/08/2020

Ende

26/08/2020

Art der Zinsen

Internationales touristisches Interesse