Semana Santa y Pascua

Main image

Galerie

Es gibt zwei Festakten bei diesen Feiertage, die besonders zu betonen sind: das Pflanzen der Pappeln und das Läuten der Glocken. Die verantwortlichen Jungen organisieren die verschiedenen Akten, nehmen Zypresseästen und machen damit Bögen, die auf der Türe und in dem Platz gestellt werden. Am Freitag tragen die Einwohner die Pappeln bis dem Platz der Gemeinde und pflanzen sie am Samstag. Am Ostersonntag steigen die Jungen auf den Glockenturm und läuten die sogenannte „Guillermina“ Glocke.