Galerie

Entdecken Sie die Burg und die Stadtmauern von Cullera, ein beeindruckendes Monument voller Geschichte, die auch nach Jahrhunderten noch lebendig ist.

Die Burg und die Stadtmauern von Cullera befinden sich auf einem Berg, der einen der charakteristischsten und eindrucksvollsten Anblicke der Stadt bietet. Ihr festungsartiges Aussehen ist noch immer intakt. Es handelt sich um ein Bauwerk mit einer strategisch bedeutenden Lage aus dem 9. Jahrhundert, das einst zur Überwachung der Straßen und des Horizontes errichtet wurde.

An der Stadtmauer sind noch die vielen Türme erhalten, die als Wachtürme dienten: Torre Reina Mora, Torre Miranda, Torre Racó de San Antonio, Torre Desmochada und Torre Octogonal. Sie stehen der Öffentlichkeit zur Besichtigung offen und wir empfehlen Ihnen, sie in Ihren historischen Rundgang durch Cullera einzubeziehen.

Seit ihrer Errichtung bis heute hat sich die Burg häufig geändert, da sie in vielen bedeutenden Momenten der Geschichte eine Schlüsselrolle gespielt hat. Die Burg von Cullera beherbergt mittlerweile das Städtische Museum für Geschichte und Archäologie und ist Schauplatz eines Großteils des kulturellen Lebens der Stadt mit interessanten audiovisuellen, musikalischen oder künstlerischen Angeboten. Vor allem im Sommer wird sie zum Epizentrum des Nachtlebens von Cullera, mit Theatervorstellungen und allen Arten von Shows für jeden Geschmack.

Wir empfehlen Ihnen, bei Ihrem Besuch in der Ribera Baixa unbedingt auch die Burg und die Stadtmauern von Cullera zu besichtigen, denn neben den traumhaften Stränden, der köstlichen Küche und den vielen Plänen und Aktivitäten, die diese Stadt zu bieten hat, gibt es auch ein beeindruckendes kulturelles und historisches Erbe zu genießen.

Mehr Informationen
Zeitplan

De martes a domingo, de 10.00 a 14.00 h. En verano se amplía el horario a las tardes de 18.00 a 20.00 h.