Casa Consistorial

Main image

Galerie

Die Casa Consistorial von Cullera gleicht einem Palast der italienischen Epoche und bietet ein traumhaftes Motiv für ein Foto als Andenken.

Wenn Sie die Fassade des Rathauses von Cullera - der Casa Consistorial - betrachten, werden Sie das Gefühl haben, vor einem italienischen Palast der damaligen Zeit zu stehen. Das 1781 von Carlos III. errichtete Gebäude fällt auch heute noch durch den italienischen Baustil auf, der ganz dem Geschmack des Monarchen entsprach.

Bevor das Rathaus erbaut wurde, befand sich hier ein Gebäude, das als Casa del Consell oder Presó de la Vila bekannt war und von dem tatsächlich noch einige Spuren erhalten sind. Da wären beispielsweise die drei Balkone und drei rechteckige Fenster, die im historischen Zentrum von Cullera besonders auffallen. Im Inneren Gebäudes gibt es zwei Räume die besonders durch ihre Ornamentik hervorstechen: der Plenarsaal und das beeindruckende Altarbild, das Santa Ana gewidmet ist. Heutzutage befinden sich in diesem einzigartigen Gebäude wie bereits erwähnt das Rathaus von Cullera und auch die Wache der örtlichen Polizei.

Wie Sie sehen, gibt es in Cullera weit mehr als nur Strände zum Entspannen. Es ist ein Ort, der von verschiedensten Kulturen, einem beeindruckenden historischen Erbe, der Natur und der Gastronomie geprägt ist. Definitiv einen Besuch wert!