Bischofspalast

Main image

Galerie

Der Palau Ducal dels Borja nimmt Sie mit vom 15. Jhd bis heute und zeigt Ihnen des königliche Erbe Aragóns.

Wenn Sie Gandia besuchen, sollte der Palau Ducal dels Borja ein obligatorischer Halt auf Ihrer Route sein. Ein emblematischer Ort, an dem Sie vom fünfzehnten Jahrhundert bis in die Gegenwart reisen und die architektonischen Elemente der Krone von Aragón kennenlernen werden. All dies in Begleitung von ausgebildeten Führern, die Ihnen alle Schätze zeigen, die an diesem wunderbaren Ort verborgen sind. Der Palau Ducal dels Borja de Gandia wurde 1964 zu einer Stätte von kulturellem Interesse erklärt und ist eines der symbolträchtigsten Gebäude des historischen Erbes von Valencia.

Die Lage des Palastes ist ausschlaggebend. Im Herzen des historischen Zentrums gelegen, ist dieses Gebäude ein Zeuge der Geschichte Gandias und das fast von Beginn an. Den Palau Ducal zu besuchen bedeutet, sich von seiner Architektur und den verschiedenen Stilen, die ihn ausmachen, verführen zu lassen.

Es gibt Überreste des primitiven gotischen Palastes aus dem 14. und 15. Jahrhundert, sowie Elemente der Renaissance aus dem 16. Jahrhundert, barocke Ergänzungen aus dem 17. und 18. Jahrhundert als auch neogotische Rekonstruktionen aus dem späten 19. und frühen 20. Jahrhundert.

Zusätzlich zu den Führungen können Sie alles, was im Palau Ducal im Laufe der Geschichte geschah durch einen Besuch mit Schauspieleinlagen aus nächster Nähe erleben. Sehen Sie sich auch das kulturelle Programm an, denn dort finden Sie verschiedene Aktivitäten, die Ihrem Besuch das Sahnehäubchen aufsetzen.

Architektur, Geschichte, Kunst und das aus nächster Nähe im Palau Ducal dels Borja de Gandia.

Mehr Informationen

Zeitplan

Lunes a sábado:10h a 13:30h - 15h a 18:30h Domingos y festivos:10 a 13:30h