Stausee del Bosquet

Main image

Galerie

Genießen Sie die natürliche Umgebung und den beeindruckenden Ausblick auf den Stausee del Bosquet von Mogente.

In Mogente gibt es einen wunderbaren künstlichen See, den Stausee del Bosquet. Er entstand 1770 und war ein Wasserbauprojekt, das von Pasqual Caro vorangetrieben wurde.

Ursprünglich hatte der Stausee del Bosquet hauptsächlich eine Funktion: das Fluss- und Quellwasser zurückzuhalten, um die Gemüsegärten zu bewässern und die Mühlen der Ortschaft zum Laufen zu bringen. Ein wichtiger Teil dieser Struktur sind die Bewässerungsgräben und -kanäle, die das Wasser zu den Obstplantagen in der Umgebung führten.

Außerdem können Sie bei einem Besuch dieses Stausees herrliche Ausblicke auf die natürliche Umgebung, die zum Kulturdenkmal erklärt wurde, genießen. Es ist eine Gegend, die von Kiefern und jahrhundertealten Steineichen bewachsen ist. Ein traumhafter Ort, an dem man baden, angeln und schwimmen kann.

Zweifelsohne ist das Bosquet de Moixent ein authentisches Kulturerbe und natürlicher Schatz. Ein Besuch in dieser wunderbaren natürlichen Umgebung zahlt sich aus.

Mehr Informationen

Zeitplan

puede ser visitado todo el año y se encuentra especialmente bello en primavera.