Messen und Feste

Main image

Galerie

Früher war der Jahrmarkt in Oliva ein jährliches Treffen von Kaufleuten und Händlern aller Art, das zum Verkauf und Handelsaustausch stattfand. Die neuen Formen des wirtschaftlichen Austausches haben ihre kommerzielle Funktion verschwinden lassen, so dass der Party- und Spaßteil, der sie begleitete, heutzutage zum Hauptgrund für die Messe geworden ist.

Der Tío de la Porra (Onkel des Knüppels) leitet die Feierlichkeiten in Oliva ein. Er und seine Charanga, die alle in Kostümen gekleidet sind, gehen durch die Schulen von Oliva und überbringen den Kindern die gute Nachricht, dass das Schuljahr vorbei ist und die Festlichkeiten beginnen. Eine Woche lang füllen Märkte, Handwerksmärkte, Vergnügungsmärkte, Automessen, gastronomische Stände der verschiedenen Vereine des Dorfes, verschiedene Vorführungen für Jung und Alt... die Straßen des Dorfes, um den Beginn des Sommers zu feiern.

Mehr Informationen

Anfangsdatum

18/06/2021

Ende

24/06/2021