Galerie

Oliva bietet eine Reihe von Sehenswürdigkeiten, die es zu einem großartigen Reiseziel machen, eine davon ist das archäologische Museum!
Mehr Informationen
Zeitplan

Winter Öffnungszeiten:
Montag: geschlossen
Von Dienstag bis Samstag: von 10:00h bis 13:30h und von 17:00h bis 20:00h
Sonntag: von 11:00h bis 13:30h

Sommer Öffnungszeiten:
Montag: geschlossen
Von Dienstag bis Samstag: von 10:00h bis 13:30h und von 16:00h bis 19:30h
Sonntag: von 11:00h bis 13:30h

Preis

Kostenlos

Das Archäologische Museum von Oliva ist in einem stattlichen Gebäude aus dem 15. Jahrhundert untergebracht und ist allein schon wegen seiner Lage einen Besuch wert. Natürlich lohnt es sich wegen der interessanten Ausstellungen, auch hineinzutreten. Die Geschichte von Oliva und La Safor wird durch Alltagsgegenstände und Werkzeuge aus prähistorischer Zeit bis hin zu verschiedenen Epochen und Kulturen wie der iberischen oder römischen vermittelt. Natürlich sind auch das Mittelalter und die islamische Zeit ein Thema.

Weiter geht es im Archäologischen Museum von Oliva mit dem 16. Jahrhundert. Sie werden einen Eindruck davon vermittelt bekommen, wie die Stadt zu dieser Zeit aussah und der Palacio Condal de Oliva steht im Mittelpunkt dieser Epoche, von dem sehr interessante Gegenstände aufbewahrt wurden.

Wenn Sie nach Ihrem Museumsbesuch noch weitere Aktivitäten in Oliva suchen, empfehlen wir Ihnen einen Strandspaziergang - egal zu welcher Jahreszeit - oder auch schwimmen zu gehen, wenn es warm genug ist, und das Ökosystem der Dünen mit Respekt zu genießen. Sie können Ihren kulturellen Besuch im Archäologischen Museum von Oliva auch mit einem Spaziergang in der Natur ergänzen, bei dem Sie den Naturpark Marjal de Pego-Oliva besuchen und seine landschaftliche Schönheit und Artenvielfalt bewundern können. Abschließend empfehlen wir Ihnen, durch das Stadtzentrum zu schlendern, sich dem antiken arabischen Raval zu nähern und sich von den unglaublichen Aussichten überraschen zu lassen, die Sie vom Tosalet del Doix aus genießen können.