Museo Municipal de Requena

Main image

Galerie

Das Museo Municipal de Requena zeigt drei Dauerausstellungen, um Ihnen alles über die Naturwissenschaften, die Paläontologie und die Ethnologie der Gegend zu zeigen.

Mehr Informationen

Bei einem Besuch in Requena können Sie das gesamte Kulturerbe dieser valencianischen Ortschaft kennenlernen. Das Museo Municipal de Requena, das städtische Museum, gehört ebenfalls dazu. Es befindet sich im alten Kloster El Carmen.

Dieses Museum stellt verschiedene Werke und vor allem archäologisches Material aus. Es gibt verschiedene Dauerausstellungen, wie die der Naturwissenschaften, der Archäologie oder Ethnologie.

Die paläontologische Sammlung im Museo Municipal de Requena sticht ganz besonders hervor, da sie aus Fossilien der Region Utiel-Requena, einer zoologischen Probe sezierter Tiere aus der Region und einer Darstellung der malakologischen Sammlung des valencianischen Naturforschers Siro de Fes besteht. Diese Sammlung hat eindeutig eine didaktische Funktion: Erwachsene und Kinder können die Tiere kennenlernen und entdecken, die in verschiedenen geologischen Perioden in der Region Utiel-Requena lebten.

Der völkerkundliche Teil des Museums zeigt den gesamten Prozess der Weinherstellung, von der Vorbereitung des Bodens bis zur Weinlese und Abfüllung. Zudem gibt es auch Räume, die der traditionellen Kleidung der Region sowie ländlichen und städtischen Wohnhäusern aus dem 18. und 19. Jahrhundert gewidmet sind.

Im Bereich der Naturwissenschaften werden die Flora, Fauna und andere Materialien, die sich auf Lebewesen und ihre Ökosysteme beziehen ausgestellt. All dies wird von einer audiovisuellen Präsentation begleitet, die einen Überblick über die drei grundlegenden Ökosysteme der Region gibt: die Feuchtgebiete, die landwirtschaftlichen Gebiete und die Berge.

Lernen Sie Requena durch seine Ausstellungen im Städtischen Museum kennen.