Epigraphisches Antiquarium

Main image

Galerie

Entdecken Sie all die Geschichten, die sich im epigraphischen Antiquarium von Sagunto verbergen. Sie werden überrascht sein!

Mehr Informationen

Zeitplan

Sommer: Von Dienstag bis Samstag von 10 bis 14 Uhr und von 17 bis 20 Uhr. Sonntags und Feiertage von 10 bis 14 Uhr.
Winter: von Dienstag bis Samstag von 10 bis 14 Uhr und von 16 bis 20 Uhr Sonntags und Feiertage von 10 bis 14 Uhr.

In der Burg von Sagunto gibt es unzählige Schätze zu entdecken. Kommen Sie mit? Das Epigraphische Antiquarium der Burg beispielsweise verfügt über eine epigraphische Sammlung, die als eine der umfassendsten in ganz Spanien gilt.

Dieses Museum bietet einen allgemeineren Überblick über die Archäologie von Sagunto, von der eneolithischen Epoche bis hin zum Mittelalter. Seit dem 16. Jahrhundert wurde diese Sammlung von Objekten durch Schenkungen und Funde - sowohl zufällig als auch aus archäologischen Ausgrabungen in der Stadt und der Region Sagunto - zusammengetragen.

Die Inschriften im Epigraphischen Antiquarium sind größtenteils in lateinischer Sprache, es gibt allerdings auch hebräische Inschriften und in einigen sind Elemente der römischen Architekturdekoration zu finden.

Eine wunderbare Art und Weise, in die Vergangenheit zu reisen und das Erbe kennenzulernen, das uns im Laufe der Zeit in Sagunto hinterlassen wurde.