Bewässerungskanal Im Burgviertel

Main image
Hierbei handelt es sich um einen Wassergraben oder Wasserkanal. Es ist nicht bekannt, ob der Kanal in seinen verschiedenen Abschnitten mit Steinen oder Mauerziegeln verkleidet ist. Seine Aufgabe war es, Wasser für die Bewässerung sowie für andere Nutzungszwecke zu transportieren. In diesem konkreten Fall weiß man von Höhlengewölben unter dem Burgviertel, die von der Burg bis zum Fluss oder bis zu diesem Bewässerungskanal führten. Die ersten Siedler stiegen bei Belagerungen diese Tunnelgewölbe hinab, um sich mit Wasser zu versorgen.