Die wunderschönen Landschaften rund um Tuéjar besucht man immer wieder gerne, vor allem, wenn Feste wie das Fest zu Ehren der Virgen de la Inmaculada gefeiert wird!

In Tuéjar finden die Feste des Schutzpatrons der Gemeinde, zu Ehren der Virgen de la Inmaculada, alle fünf Jahre statt, und zwar in Form einer Sonderausgabe. In Jahren, die mit Null oder Fünf enden, werden die Feste Gordas genannt und das Warten lohnt sich!

An den Festtagen wird die Statue der Jungfrau von der Einsiedelei in die Kirche gebracht, was eine aufregende Prozession ist. Ein weiterer Höhepunkt ist der Entramoro - der Eintritt der Mauren - eine authentische Darstellung des Straßentheaters, in dem der Kampf und auch das Zusammenleben zwischen Mauren und Christen inszeniert wird. Diese Feste dienen außerdem als Rahmen für die Rodà de la bandera, ein genauso traditioneller wie interessanter Festakt. Besuchen Sie die Feste von Tuéjar und entdecken Sie unglaubliche Traditionen und Landschaften!

Mehr Informationen
Anfangsdatum

15/08/2025

Ende

17/08/2025