Sommerfest in Las Casas

Main image

Galerie

Bei dieser Gelegenheit wird der Stadtteil Las Casas zum Mittelpunkt des Festes. Hier finden die Ausrufung des Königs und seiner Ritter sowie die Opfergabe für die heilige Jungfrau statt. Traditionsgemäß wird ein volkstümliches Mittagessen veranstaltet, bei dem man die leckeren Küchlein, die mit Sardinen und Fleisch belegt sind, und den exzellenten Wein probieren kann. Natürlich dürfen auf dem Fest auch nicht die Stierkampfveranstaltungen mit Jungstieren und der toro embolao (Stiere mit Holzkugeln an den Hörnern) fehlen.