Das Gelände war bis Mitte des 19. Jahrhunderts von Mauern umgeben, bis an deren Stelle die großen Villen der Adeligen errichtet wurden.