MUSEUM DES FALLA-KÜNSTLERS

Main image

Galerie

Mehr Informationen

Zeitplan

Montag bis Freitag: 10 - 14 h und 16 - 19 h. Samstag: 10 - 14 h

Im Museum der Berufsvereinigung der Falla-Künstler finden sich alle begnadigten ‘ninots’, die während der Fallas vom Feuer verschont geblieben sind. Die Falla-Künstler selbst wählen den entsprechenden ‘ninot’ aus, weshalb in der Sammlung künstlerisch anspruchsvolle Figuren zu finden sind. Der Fundus des Falla-Künstler-Museums wird mit Fotografien der Fallas ab dem Jahr 1902, Modelle der Gebilde und traditionelle Kostüme abgerundet. Während des Museumsbesuchs wird eine audiovisuelle Vorführung geboten, in der der Herstellungsprozess einer Falla verfolgt werden kann.