Netz der zeitgenössischen Kunst in der Region Valencia

Wir schlagen Ihnen vor, die Region Valencia durch die zeitgenössische Kunst zu bereisen. Lassen Sie sich überraschen!

Die Region Valencia ist ein Ort der Künstler und was wäre da spannender, als sich auf eine Reise im Sinne der  zeitgenössischen Kunst zu begeben und die Region aus einem anderen Blickwinkel kennenzulernen? Museen, Street Art Events, Land-Art-Initiativen, Festivals, bei denen Kreativität und plastische Kunst der Bevölkerung zugänglich gemacht werden und das in Kleinstädten genauso wie in den großen Städten Valencias.

Museen wie das in Vilafamés, das dieses Netzwerk zeitgenössischer Kunst im ländlichen Raum der Region Valencia leitet, werden begleitet von kleinen und interessanten Museen und Museumssammlungen in anderen Gemeinden. Hierzu gehören Les Coves de Vinromà oder Requena und Pedralba, Ausstellungen urbaner Kunst wie die von Fanzara und seinem MIAU (Museum für unvollendete urbane Kunst), genauso wie Graffitea in Cheste oder Land-Art-Initiativen wie Biodivers in Carrícola. Es gibt auch große Räume mit zeitgenössischer Kunst wie dem ECA in Riba-roja de Túria, dem CADA in Alcoy und natürlich den großen Zentren für zeitgenössische Kunst in den valencianischen Hauptstädten; das IVAM in València, das MACA in Alicante, das EEAC in Castelló de la Plana oder die MUA der Universität von Alicante. 

Wir laden Sie daher ein, Ihre Reisepläne mit diesem Vorschlag zu ergänzen, um das breite Angebot an kulturellem und ländlichem Tourismus in der Region Valencia zu erleben.