Die Region Valencia und ihre Wanderrouten bieten mehr als nur eine Überraschung, die Wanderern unvergessliche Erinnerungen bescheren. Unsere Berge, Wälder, Feuchtgebiete und Wanderwege am Meer entlang machen uns zu einem Reiseziel mit unzähligen verschiedenen Landschaften, die es mit Rucksack und Wanderschuhen zu erkunden gilt. Also notieren Sie sich alles, was Sie in Ihrem nächsten Urlaub erleben können!


Zum Wandern in der Region Valencia gibt es unzählige Möglichkeiten, weshalb es genauso einfach oder  auch kompliziert sein kann, wie die Wahl des gewünschten Reiseziels. In unseren drei Provinzen gibt es Routen für jeden Geschmack und jedes Wanderniveau, die Sie durch traumhafte Landschaften und reizvolle Dörfer führen werden. Es ist praktisch unmöglich, sie alle aufzuzählen, aber wir haben trotzdem versucht, Ihnen eine Liste einiger der wichtigsten oder repräsentativsten vorzustellen.

Wanderrouten in Castellón

In den Naturparks Tinença de Benifassà und Sierra de Espadán befinden sich einige der schönsten Wanderrouten der Region Valencia. Bei ersterer erfordern die Wege zwar eine gewisse körperliche Fitness oder technisches Know-how, aber die Mühe lohnt sich, wenn unter den Buchen steht, die seit Jahrhunderten eine traumhafte Landschaft bilden. 

In der Sierra de Espadán und ihren Ausläufern finden Sie unglaublich eindrucksvolle Landschaften, die Sie auf etwas leichteren Routen mit der Familie erkunden können. Da wäre die Route De los oficios, die in Almedíjar beginnt, oder die Route Peña Agujereada und der Burg von Azuébar. In Vinaròs gibt es genauso viele interessante und leichte Wanderwege. Zwischen Oropesa del Mar und Benicasim empfehlen wir Ihnen zum Beispiel die traumhafte Via Verde.

Wanderrouten in Valencia

Auch die besten Wanderrouten in der Region Valencia sollten Sie nicht verpassen, wenn Sie vor Ort sind. Wir beginnen mit einfachen Wegen, wie denen, die durch den Naturpark Albufera de Valencia führen und von denen aus man sogar Flamingos beobachten kann, oder denen in Alborache, die von Mühle zu Mühle führen. 

Im Landesinneren hingegen, sollten Sie sich dem Wald von Las Blancas de Ademuz nähern, der wegen seiner Wacholderarten von besonderem botanischem Interesse ist. Die Wasserroute von Chelva wiederum eignet sich hervorragend auch für Kinder und die von Villargordo del Cabriel führt Sie zu den beeindruckenden Landschaften der Hoces. 

Planen Sie Ihren nächsten Urlaub in der Region Valencia und entdecken Sie all die interessantesten Routen und Wege, um unsere drei Provinzen beim Wandern kennenzulernen.

Wanderrouten in Alicante

Die Provinz Alicante birgt Wege von wilder, atemberaubender Schönheit, wie den Barranc del Infern im Vall de Laguar oder die Sierra de Bernia. Es sind wirklich beeindruckende Landschaften mit spektakulären Aussichten. Aber keine Sorge, auch wenn Sie auf der Suche nach Wanderrouten in der Region Valencia mit Kindern sind, finden Sie in Alicante wunderbare Möglichkeiten, wie die Ruta de los Molinos de Banyeres de Mariola oder eine Tour durch die Salinen von Santa Pola

Am Meer finden Sie ebenfalls Wanderwege, auf denen Sie eine beeindruckende Artenvielfalt und unglaubliche Ausblicke geboten bekommen. Da wäre zum Beispiel die Route durch den Naturpark Penyal d'Ifach, auf der Sie auch wunderbar Vögel beobachten können -  denken Sie daran, Ihr Fernglas mitzubringen!​​​​​​​

Lassen Sie sich inspirieren

Die Region von Alcoià, auch als Hoya de Alcoy bekannt, ist eine Region voller Natur, bergig und geradzu ideal für Wanderer. Diese Region verfügt über drei Naturparks: Sierra de Mariola, Font Roja und Sierra de Aitana. Heute werden wir über die Route Camí del Geladors sprechen, von der ein Teil durch den Font Roja läuft.
Die Region València ist für Sonne und Strand bekannt, hat aber viele weitere Sehenswürdigkeiten für Touristen. Das Inland der drei Provinzen ist voll von charmanten Dörfern, die einen Besuch wert sind voller historischen Gebäuden, Kirchen und Schlössern und umgeben von wunderschönen Naturlandschaften. Auch viele Küstenstädte haben eine besondere Anziehungskraft, jenseits der typischen Sommergebiete.
Die Region València ist bekannt für ihr angenehmes Klima und ihre wunderschönen Strände mit goldenem Sand und sauberem und kristallklarem Wasser. Aber im Inland finden Sie ländliche Gebiete von großem Wert, die zunehmend von Touristen aus der ganzen Welt besucht werden.
Aufgrund ihrer angenehmen Temperaturen verliebt man sich gerne in die Region Valencia, aber im Januar und Februar gibt es Orte, an denen man den Schnee genauso genießen kann, wie in der Kindheit.

Nachrichten

Reisevorschläge

Veröffentlichungen