València - Region Valencia

València

Main image
  Qualitätsziel
WEBCAMS


València ist eine jener Städte, in denen man jahrhundertealte Traditionen kennenlernen und gleichzeitig die innovativsten Erfahrungen machen kann. Es ist eine Stadt, die Sie willkommen heißt, Sie aufnimmt und Ihnen das Gefühl gibt, ein Teil von ihr zu sein. Dieses Gefühl entsteht vor allem durch ihre Feste, die emblematischen Orte, die Einwohner, die Strände und die Landschaften, die die Stadt umgeben.

Wer València besucht sollte sich ganz einfach in den Straßen und der wunderschönen Altstadt verlieren. Das Viertel Carmen ist einer der Schätze der Stadt, da es die Verbindung zwischen Geschichte und Moderne Valèncias perfekt repräsentiert. Hier gibt es verschiedene Theater für die entsprechende Dosis an Kunst und Kultur, zahlreiche Bars und Restaurants zum Genießen und wertvolle Gebäude wie die Kathedrale von València, das Miguelete oder die Türme Serrano und Quart, die historisch gesehen zwei der befestigten Tore der mittelalterlichen Stadtmauer von València waren.

València zu entdecken bedeutet auch, einen mediterranen Sonnenuntergang im Parque de Cabecera zu genießen und von dort aus dem alten Lauf des Flusses Turia zu folgen, der heute in einen wunderbaren und beliebten Park umgewandelt wurde, der die ganze Stadt durchquert und Platz für Läufer, Familien, Sportler, Tiere und alle, die gerne Zeit unter freiem Himmel verbringen bietet.

Auf Ihrem Weg durch die Stadt werden Sie auch den Palau de la Música, die charmante Blumenbrücke oder die berühmte Ausstellungsbrücke, besser bekannt als La Peineta, bestaunen können. Am Ende Ihres Rundgangs durch die Stadt werden Sie auf eines der repräsentativsten Wahrzeichen Valèncias stoßen: die Stadt der Künste und Wissenschaften. Durch diesen Ort werden die Kultur und Kunst in València symbolisiert.

València ist eine Stadt voller Magie, in der man sich frei fühlt und in der man unvergessliche Abenteuer erleben kann. Es ist eine Stadt, in der man sich auch als Reisender zu Hause fühlt. Der gastfreundliche und offene Charakter der Einwohner der Valèncias macht die Stadt zu einem der Reiseziele, an die man immer wieder zurückkehren möchte.

Wenn Sie vor Ort sind, sollten Sie unbedingt auch die Traumstrände der Stadt besuchen, Playa la Malvarrosa und Playa las Arenas, mit feinem Sand und angenehmem Wasser. Der Strand von Malvarrosa befindet sich in einer einzigartigen Enklave, dem Seefahrerviertel Cabanyal. Die Fischerei stellt eines der ältesten Gewerbe der Stadt dar. Dieser Stadtteil hat sein Wesen bewahrt und zeigt allen, die ihn besuchen seine traditionellen Bräuche. Auf der anderen Seite befindet sich der Strand Las Arenas, direkt neben dem Hafen der Stadt, der sich an die neuen Zeiten angepasst hat und den Besuchern eine Vielzahl von Möglichkeiten bietet, eine authentische mediterrane Erfahrung zu erleben.

Sie können die Stadt València allerdings nicht verlassen, ohne eine gastronomische Tour zu machen und all die typischen lokalen Geschmäcker zu kosten. Mit den frischen Produkten aus dem Meer und den Ländereien Valèncias werden so schmackhafte Gerichte wie Titaina aus Cabanyal, eine Paella oder die valencianische Esgarraet gezaubert. Als Nachtisch müssen Sie natürlich unbedingt die Horchata mit den Fartons probieren.

Hört sich gut an, nicht wahr? Worauf warten Sie dann? Kommen Sie und erleben Sie all dies und vieles mehr selbst!

Finden Sie

Name
Typen
Hotels
Touristenheime
Verwaltungsgesellschaften
Campings
Abenteuer Unternehmen
Feierlichkeiten
Freizeitparks
Golf
Komplementäre Dienstleistungsunternehmen
Messen und Kongresse
Monumente
Museen
Naturlandschaften
Nautisch
Routen
Sprachschulen
Strände
Tourismusbüros
Transports
Unternehmen für aktiven Tourismus
Vranstaltungen
Webcams

Lassen Sie sich inspirieren

image
Für Hundeliebhaber ist es schwierig, Ziele, Unterkünfte und Orte zu finden, wo Haustiere auch willkommen sind und es ist noch schwieriger, wenn es um Strände geht.
image
Es ist das wichtigste Relikt in der Geschichte des Christentums. Protagonist der Kreuzzüge des Mittelalters, des Geheimnisses der Templer, die es bewachten, der Legenden von König Artus oder des berühmten Gemäldes „Das letzte Abendmahl“ von Leonardo da Vinci. Es ist der Gral, der Kelch, der als heilig gilt, weil er nach den Evangelien derjenige war, den Jesus Christus benutzte, um mit seinen Aposteln das letzte Abendmahl zu feiern.
image
Die Altstadt von València ist eine der größten in Spanien mit 169 Hektar und es dauert viele Tage, um die verschiedenen, architektonischen Aspekte der Stadt kennenzulernen. València wurde von den Römern gegründet, dann wurde es von den Arabern besetzt aber es war der gotische Stil, der den wichtigsten Einfluss auf die Monumente der Altstadt hatte.
image
Der Strand von Malvarrosa ist der bekannteste Stadtstrand in Valencia, an dem Tausende von Touristen im Sommer den feinen Sand und das wunderbare Wetter genießen können. Der Strand kann aber nicht nur im Sommer genossen werden.

Nachrichten

Reisevorschläge

Veröffentlichungen