Entdecken Sie die Museen der Region Valencia

Lernen Sie die Region Valencia durch ihre Museen, ihre Geschichte und ihre Kultur kennen. Eine andere Art und Weise diese wunderbare Welt zu entdecken.

Möchten Sie die Geschichte der Region Valencia näher kennenlernen? Dieses Reiseziel bietet Kultur, Kunst, Traditionen und eine spannende Geschichte. Besuchen Sie die Museen der Region Valencia, um dieses unglaubliche Erbe zu entdecken.

Im Norden der Region in Castellón können Sie ein einzigartiges Kunstmuseum besuchen: das Museo de Bellas Artes von Castelló de la Plana. Dieses avantgardistische Gebäude wurde von Mansilla und Tuñón Arquitectos entworfen und um einen mit Zypressen bepflanzten Kreuzgang der alten Schule von Serra Espadà erbaut. Mit diesem Museum soll der Erhalt, die Ausstellung, Bildung und Forschung des künstlerischen, historischen und kulturellen Gedächtnisses von Castellón gefördert werden. Ein Ort, um Kunst und Kultur zu genießen.

Das Museo de Historia Militar von Castellón hingegen ist ein Ort, an dem Sie einen Teil der Militärgeschichte der Provinz Castellón von 1700 bis heute kennenlernen können. Es befindet sich in der alten Kaserne des Regiments Tetuán XIV und zeigt mehr als 3.000 Ausstellungsstücke und 2.000 grafische Dokumente, sowie Uniformen verschiedener Gruppierungen, Abzeichen, Karten und verschiedene Kriegsmaterialien, sowie mehrere Lorbeerkränze von San Fernando, die höchste militärische Auszeichnung, die einige Einwohner Castellóns erhalten haben.

Weiter im Landesinneren der Provinz treffen wir auf ein gemütliches Dorf, das selbst zu einem Museum geworden ist: Fanzara. Sich in seinen Straßen zu verirren ist ein Traum für Liebhaber der modernen Kunst und das unvollendete Museum für urbane Kunst ist eine beliebte Touristenattraktion. Wandmalereien an Häuserfassaden, große und kleine Gemälde und Skulpturen füllen die Stadt Castellón mit Kunst. Weiter geht es in Oropesa del Mar, genauer gesagt im Museo del Naipe. Ein Ort, der ausschließlich den Karten gewidmet ist, wer kann zu einer Partie unter Freunden schon nein sagen! Hier ist auch das größte Kartenspiel der Welt ausgestellt.

Weiter geht es mit der Route durch die Provinz Valencia und ihre Museen im Centre del Carmen Cultura Contemporánea, das sich im antiken Real Monasterio de Nuestra Señora del Carmen de València befindet und eine breite Palette von Sprachen und künstlerischen Praktiken beherbergt. Ebenfalls in València können Sie auch das IVAM, das Institut Valencià d'Art Modern, besuchen. Das Gebäude wurde 1989 eingeweiht und verfügt über sieben Galerien für Dauer- und Wechselausstellungen. Außerdem gibt es hier die Überreste einer mittelalterlichen Stadtmauer von València sowie Skulpturen und die herausragendste moderne Kunst der internationalen Szene zu sehen.

València zeichnet sich auch durch das Museo de Bellas Artes San Pío V aus, das als eine der wichtigsten Kunstgalerien Spaniens gilt. Die Sammlung umfasst Maler der valencianischen Gotik, Werke der Renaissance wie die von Paolo de San Leocadio und Hernando Yánez de la Almedina. Es gibt auch Werke der Pinturicchio-Schulen und aus der Barockzeit wie Gemälde von Diego Velázquez oder Bartolomé Esteban Murillo.

In Albaida geht es mit dem nächsten kuriosen Museum weiter: das Museo Internacional de Títeres de Albaida. Hier können Sie alles bestaunen, was mit der Welt der Marionetten und Puppen zu tun hat. Dieses Museum befindet sich im Palast der Markgrafen von Albaida und beherbergt Puppen aus Europa, Asien und sogar Afrika. Ein wirklich beeindruckendes Museum für alle Altersgruppen! 

In Alicante hingegen können wir herausfinden, wie die Ursprünge der Gegend aussahen und einen Teil der Geschichte der Provinz durch die Ausstellung im Museo Arqueológico Provincial entdecken. Hier geht es auf eine Reise in die Vergangenheit und durch verschiedene Epochen, wie die Vorgeschichte, die iberische Kultur, die römische Kultur, das Mittelalter sowie die Moderne und Gegenwart. Wenn Sie allerdings eine Naschkatze sind, wird Ihnen dieses Museum gefallen, an dem Schokolade fast ein Kunstwerk ist: das Museo de Chocolate de Villajoyosa. Hier erfahren Sie, wie die köstlichsten Pralinen zubereitet und vermarktet werden und können sie natürlich auch probieren

Wir haben Ihnen in diesem Beitrag nur einige Beispiele der Museen der Region Valencia vorgestellt, die Sie bei Ihrem nächsten Aufenthalt besuchen können, es gibt allerdings noch wesentlich mehr im Museumsnetz der Region Valencia. Also, neugierige und Kulturliebhaber aufgepasst: es gibt eine große Vielfalt an Museen in diesem wunderbaren Reiseziel zu entdecken!

Finden Sie

Name
Provinz
Alacant/Alicante
Castelló/Castellón
València
Gemeinden
Typen
Schöne Künste
Andere
Ethnologisches Museum
Handwerk
Ethnologie
Museum
Städtisch
Lokale Geschichte

Lassen Sie sich inspirieren

image
Es ist das wichtigste Relikt in der Geschichte des Christentums. Protagonist der Kreuzzüge des Mittelalters, des Geheimnisses der Templer, die es bewachten, der Legenden von König Artus oder des berühmten Gemäldes „Das letzte Abendmahl“ von Leonardo da Vinci. Es ist der Gral, der Kelch, der als heilig gilt, weil er nach den Evangelien derjenige war, den Jesus Christus benutzte, um mit seinen Aposteln das letzte Abendmahl zu feiern.
image
Wir erzählen Ihnen die Geschichte von Castell Guadalest: Entdecken Sie die Ursprünge und einige der Sehenswürdigkeiten dieser mittelalterlichen Burg in der Provinz Alicante. Entdecken Sie die Region València!
image
Entdecken Sie, was Sie in Alicante alles tun und erleben können. Wir sprechen von einem barrierefreien Tourismus und wie die Stadt sich an dieses Konzept angepasst hat.
image
Die Dörfer von Castellón zu erkunden ist immer eine gute Idee. Besonders im Herbst und Winter, kann solch eine Reise zu einer unvergesslichen Erfahrung werden. Entdecken Sie alle Ecken dieser Gegend und suchen Sie sich Ihr Lieblingsdorf aus.

Nachrichten

Reisevorschläge