PARQUE DE LA ERETA

Main image

Galerie

An einem der Abhänge des Berges, der unmittelbar an die Altstadt grenzt, wird in südöstlicher Richtung der innovative, von den französischen Architekten Marc Bigarnet und Frédéric Bonnet entworfene Parque de La Ereta angelegt. Die beiden sind die Gewinner des europäischen Architekturwettbewerbs ‘EUROPAN’. Es soll eine rauhe, in Terrassen angelegte Grünzone mit einheimischen Pflanzen entstehen, bei deren Wahl auch die Farbe eine Rolle gespielt hat. Es wird Bäume, Sträucher, schattige Wege, Brunnen mit Trinkwasser, einen Kiosk mit Pergola und eine Cafeteria geben. Die Fläche soll auch für Aufführungen im Freien dienen. Eine Aula für vielfältige Zwecke und andere Gebäude sind vollkommen in die natürliche Umgebung integriert.

Mehr Informationen

TYPEN

Gardens