Mercado de San Mateo in Alcoy

Main image

Galerie

Lernen Sie den authentischen Charakter von Alcoy auf dem Markt von San Mateo kennen und freuen Sie sich auf zahlreiche Aktivitäten und exquisite Produkte!

Der Mercado de San Mateo in Alcoy öffnet bereits seit 1947 jeden Tag pünktlich seine Türen und weil Händler und Kunden seit je her geschäftig aus- und eingehen, wurde im Jahr 2002 beschlossen, das Gebäude zu renovieren und zu sanieren. Kein Wunder, dass es anschließend sowohl von Händlern als auch Stammgästen mit einem großen Fest wieder eingeweiht wurde.

Mittlerweile gibt es dort 37 Stände, die sich der modernen Zeit angepasst haben sowie einen Lieferservice, eine Gepäckaufbewahrung und kostenlose Parkplätze. Der eigentliche Wert dieses Marktes liegt jedoch in der hohen Qualität der Produkte und der Dienstleistungen, durch die das Vertrauen der Kunden in Null-Komma-Nichts gewonnen wird und sie sich schnell zu Stammkunden entwickeln.

Es handelt sich um ein facettenreiches Zentrum in Alcoy, denn zu den Aktivitäten auf dem Markt von San Mateo gehört auch das Angebot an Tapas, immer samstags zwischen 13:00 und 15:00 Uhr. Eine tolle Gelegenheit, einen Happen zu essen, bevor Sie Ihre Tour durch die Stadt fortsetzen. Nachdem Sie sich gestärkt oder vielleicht sogar die Zutaten für die Zubereitung der traditionellen Pericana gekauft haben, empfehlen wir Ihnen einen Spaziergang durch die Straßen des Stadtzentrums, wie Santa Rita, San Mauro, San Antonio oder San Blas, um den Spuren des Modernismus und der industriellen Revolution zu folgen.

Oder wie wäre es mit einer mittelalterlichen Route durch Alcoy durch Raval Vell, entlang der Mauern und Wehrtürme wie l'Andana, N'Aiça oder den Torre-Portal de Riquer und anschließend können Sei sich auf dem Markt von San Mateo wieder stärken. Egal, wie Sie Ihren Aufenthalt gestalten, wir empfehlen Ihnen, diesen Markt in Ihre Route durch Alcoy einzuschließen und genießen die Stadt mit allen fünf Sinnen zu genießen.

# TYPEN

Märkte