Semana Santa de Almoradí

Main image

Galerie

Die Karwoche in Almoradí umfasst eine Mischung aus Frömmigkeit, Kunst und Tradition und wird seit Ende des 18. Jahrhunderts gefeiert. Die ersten Prozessionen durch die Straßen von Almoradí wurden von folgenden Laienbruderschaften durchgeführt: Santo Sepulcro, San Juan de la Palma, Virgen Dolorosa, Jesús Nazareno, la Samaritana, Virgen del Rosario und Cristo de las Campanas. Doch organisierten sich diese Bruderschaften erst ab den vierziger Jahren, wobei neue Bruderschaften wie die Hermandad del Prendimiento, San Pedro und el Silencio entstanden. Im Prinzip wurden die feierliche Umzüge von dem Schichtpfarrer und den Präsidenten der Laienbruderschaften organisiert. Der Generalrat der Laienbruder- und Bruderschaften richtet sich 1976 ein. Wenige Tage vor der Karwoche, bearbeitet und gibt der Rat eine Zeitschrift heraus, die alle Laienbruderschaften sowie alle Festakte der Fastenzeit und der Karwoche beinhaltet. Die Prozessionen beginnen nachmittags am Palmsonntag mit der Jungfrau Virgen de los Dolores und enden am Tag der Auferstehung mit der Teilnahme von den ganzen Bruderschaften. Neben den Prozessionen, werden in der Karwoche zahlreiche liturgische Akte durchgeführt: Messen im Namen der Seelen der Verstorbenen und Triduen, eine große Anzahl an Seminare, Chor- und Musikkonzerte. Am vorigen Samstag zu Beginn der Karwoche findet die Vorstellung des heiligen Werkes 'Der Mesías' statt, das zu den wichtigsten religiösen Akten von Almoradí gehört und weiterhin so wie wir es heutzutage kennen, seit 1995 vorgeführt wird. Seit 1947 wurden während dem Dienstag in der Karwoche, anhand rudimentären Mitteln, Teile der Passion Jesu wie das Gebet im Garten, die Verhaftung oder die Fußwaschung des Pilatus inszeniert. Diese Vorstellung wurde bis in die ersten Jahre der sechziger Jahre vorgeführt. Die Wichtigkeit der Karwoche in Almoradí wurde 2009 anerkannt, als die Conselleria de Turismo (das Ministeramt für Tourismus) diese zum Internationalen Touristischen Interesse erklärte.

Mehr Informationen

Anfangsdatum

09/04/2020

Ende

13/04/2020

Art der Zinsen

Lokales touristisches Interesse