Escenificación del Hallazgo de la Virgen del Sufragio

Main image

Galerie

Benidorm feiert das Abbild seiner Schutzpatronin, das einst in einem verlassenen Boot gefunden wurde, mit zahlreichen Aktivitäten, bei denen für jeden etwas dabei ist.

Jedes Jahr aufs Neue feiert Benidorm die Entdeckung des Bildes seiner Schutzpatronin - der Virgen del Sufragio - vom 16. März 1740. Das Bild wurde an Bord eines verlassenen Bootes gefunden, das von drei örtlichen Fischern abgeschleppt wurde. Die Geschichte besagt, dass, obwohl das Boot in Brand gesetzt werden musste, um die Ausbreitung der Pest zu verhindern, das Bild auf wundersame Weise die Flammen überlebte.

Infolge dieser Ereignisse hat man in Benidorm seit 1971 diese Entdeckung nachgeahmt und eine zahlreiche Freizeit- und religiöse Aktivitäten organisiert, was zu einem der beliebtesten Feste der Einheimischen geworden ist. Außerdem wurde es zum Fest von touristischem Interesse in der Region Valencia erklärt.

Paraden, Umzüge, Feuerwerke, Aktivitäten für Kinder und Live-Veranstaltungen füllen den Ort mit Farbe, Musik und Schießpulverrauch. Darüber hinaus werden die Chocolatadas zum Kräftesammeln und die typischsten Lieder in den Tagen der Feierlichkeiten praktisch allgegenwärtig sein. Kommen Sie, lernen Sie die traditionellste Seite Benidorms kennen und nehmen Sie eine unvergessliche Erinnerung an die Traditionen rund um die Entdeckung, die den Einwohnern Benidorms so wichtig ist, mit nach Hause.


*Es ist ratsam, vorab die offiziellen Informationen der Veranstaltung zu überprüfen.

Mehr Informationen
Anfangsdatum

12/11/2022

Ende

12/11/2022

Art der Zinsen

Autonomes touristisches Interesse