Reiseziele, die sich der Qualität verpflichtet fühlen

WEBCAMS

en directo

Wenn Sie auf der Suche nach einem Ort am Mittelmeer sind, der Sie in die Vergangenheit zurückversetzt und Ihnen mehr über die Geschichte der Region Valencia vermittelt, dann ist El Campello Ihr Reiseziel. Erfahren Sie mehr!


Ein Besuch in El Campello ist viel mehr als nur ein Urlaub am Strand. Wir sprechen von einem Ort, in dem verschiedene Zivilisationen ihre Spuren hinterlassen und uns ein historisches Erbe von unschätzbarem Wert hinterlassen haben. Kommen Sie mit auf Entdeckungstour.

Was gibt es in El Campello zu sehen?

Beginnen wir auf einer der städtischen Routen und lassen uns von der archäologischen Stätte Illeta dels Banyets beeindrucken, wo zu sehen ist, dass dieser Ort bereits im 2. Jahrtausend v. Chr. besiedelt war.

Der Wachturm Torre Vigía de la Illeta ist ebenfalls eine für den Ort bekannte Sehenswürdigkeit, von der aus wir weiter zur Eremitage Virgen del Carmen oder der Kirche Santa Teresa gehen können. Auch die Gärten der Villa Marco sollten Sie sich nicht entgehen lassen, es handelt sich um eine Oase der Ruhe in Form von Gärten im Stil von Versailles, in denen Sie kulturelle Initiativen und die unglaubliche Vielfalt der Pflanzen, die Sie umgeben werden, genießen können. Diese Gärten gehören zur Villa Marco, einem für das historische Erbe von El Campello bedeutenden Gebäude aus der Mitte des 19. Jahrhunderts. 

In El Campello gibt es Strände und Buchten, die alles bieten, was Freunde von Strand und Meer brauchen. Die Cala d'Enmig oder die Cala d'Or zum Beispiel sind wunderschöne Orte, an denen man mit Tauchermaske und Schnorchel nach Fischen Ausschau halten oder sich im Sand entspannen kann. Am Strand Muchavista kann man Wassersport treiben und es gibt ein breites Angebot an sonstigen Dienstleistungen. Natürlich gibt es noch zahlreiche andere Buchten, die es zu entdecken gilt. Da wären Morro Blanc, Piteres, Llop Marí, Nostra, Baeza, Lanuza oder de les Palmeretes genauso wie die Strände Punta del Riu - ein wunderbarer Hundestrand -, l'Amerador, les LLomes de Reixes, Barranc D'Aigües, el Carritxalla oder Almadrava.

Eine weitere Attraktion sind die Routen durch die Natur rund um El Campello, die man mit dem Fahrrad oder zu Fuß erkunden kann. Aber vergessen Sie nicht, sich vor der Sonne zu schützen! Zu guter Letzt empfehlen wir einen Spaziergang durch den Yachtclub oder - wenn Sie im Oktober zu Besuche kommen - das Fest der Mauren und Christen mit seiner spektakulären Musik und seinen Farben zu genießen. El Campello ist ein sehr facettenreiches Reiseziel, an dem es eine Menge zu entdecken gibt. Sehen Sie selbst!​​​​​​​

Finden Sie

Name
Typen
Campings
Hotels
Touristenheime
Verwaltungsgesellschaften
Feierlichkeiten
Komplementäre Dienstleistungsunternehmen
Monumente
Naturlandschaften
Nautisch
Routen
Shoppen
Strände
Tourismusbüros
Unternehmen für aktiven Tourismus
Veranstaltungen
Webcams

Reisevorschläge

Veröffentlichungen