Misteri d'Elx

Main image

Galerie

Reisen Sie durch Misteri d'Elx zurück in das Mittelaltern und lassen Sie sich von diesem einzigartigen Reiseziel verzaubern.

Das Misteri d'Elx ist zweifelsohne eines der bekanntesten Feste der Region Valencia. Von der UNESCO zum Immateriellen Kulturerbe der Menschheit und zum Fest von internationalem touristischem Interesse erklärt, wird bei diesem Fest ein sakrales Drama mittelalterlichen Ursprungs dargestellt, das die Geschichte des Einschlafens, der Krönung und der Aufnahme der Jungfrau Maria in den Himmel erzählt.

Am 14. und 15. August wird die Basilika von Santa María de Elche zur Bühne für dieses gesungene Drama. Die Misteri d'Elx ist eine der wenigen Aufführungen innerhalb der Tempel, die das Verbot des 17. Jahrhunderts überstanden hat. Sie wird in zwei Teile gegliedert: die Vespra (Vorabend) am 14. August und der Tag der Mare de Déu am 15. August. Außerdem können Sie vom 11. bis 13. August die Generalproben besuchen.

In den geraden Jahren wird diese Aufführung auch am 29. und 30. Oktober und am 1. November organisiert. Es handetl sich um eine Darstellung, deren Ursprung auf das 15. Jahrhundert zurückgeht. Das Werk besteht aus insgesamt 259 Versen und ist bis in die heutige Zeit überliefert worden. Eine ganze Tradition, die man erlebt haben muss. Möchten Sie dabei sein?


*Es ist ratsam, vorab die offiziellen Informationen der Veranstaltung zu überprüfen.

Mehr Informationen

Anfangsdatum

11/08/2020

Ende

15/08/2020

Art der Zinsen

Internationales touristisches Interesse