Villajoyosa: Sehenswertes und Aktivitäten

La Vila Joiosa/Villajoyosa

Main image
WEBCAMS
en directo


Villajoyosa zieht seine Besucher durch das warmes Licht und die wunderschöne Altstadt in ihren Bann und wir sind sicher, dass Sie, wenn Sie diesen Ort besuchen, mehr als einmal wiederkommen werden möchten! Ihre engen Gassen verbergen viel Geschichte und erinnern an vergangene Zeiten, während die Häuser am Hafen im authentischen mediterranen Stil gestrichen sind. Kommen Sie, um diese wunderbare Gegend der Costa Blanca zu entdecken?

Was es in Villajoyosa zu sehen gibt

Um diese schöne Ortschaft in der Marina Baixa kennenzulernen, empfehlen wir Ihnen, sich in der Altstadt zu verlaufen und durch die engen Gassen zu spazieren. Sie werden deutlich erkennen, dass die Seefahrt und der kommerzielle Charakter die besondere Architektur des Ortes bestimmt haben. Im Laufe der Jahre wurden verschiedene Ausgrabungen durchgeführt, bei denen Überreste aus der iberischen, phönizischen und ägyptischen Zeit gefunden wurden. 

Außerdem gilt die Altstadt als kunsthistorische Stätte mit beeindruckenden Gebäuden und Denkmälern wie die Kirche Nuestra Señora de la Asunción. Diese wurde Mitte des 16. Jahrhunderts im Stil der katalanischen Gotik erbaut. Die antike Einsiedelei San Antonio aus dem 18. Jahrhundert ist ebenfalls einen Besuch wert, um die verschiedenen architektonischen Stile der Gebäude bestaunen. Was Sie auf keinen Fall verpassen dürfen, sind die mehrfarbigen hängenden Häuser über dem Fluss Amadorio. Das Wahrzeichen von Villajoyosa! 

Ein weiteres repräsentatives Denkmal dieser Ortschaft ist das Steinkreuz. Es ist eine Markierung, die eine antike römische Kreuzung markierte. In Villajoyosa gibt es sogar zwei römische Kreuze, die Creueta und die Creu de Pedra. 

Um diese traumhafte Gegend der Costa Blanca in vollen Zügen zu genießen, fahren wir an die Küste, um authentische, paradiesische Buchten wie La Caleta oder Racó del Conill zu entdecken. Auch die Strände sind ideal, um den Tag mit der ganzen Familie zu verbringen. Der Strand Paradís oder der Strand Torres sind zwei der beliebtesten Beispiele. Sie sind ideal für Wasseraktivitäten wie Schnorcheln oder Tauchen und um die auf dem Meeresgrund verborgenen Naturschätze zu entdecken.

In Villajoyosa können Sie eine unvergessliche Zeit in einer traumhaften Umgebung verbringen. Sie können lange Spaziergänge machen, magische Sonnenuntergänge beobachten und die besten Gerichte der lokalen Küche probieren. Kommen Sie, um diesen wunderbaren Ort am Mittelmeer kennenzulernen!


Wie komme ich hier hin:


ber die Nationalstrae N-332 oder die Autobahn A-7, Ausfahrt Villajoyosa.


Oficinas de turismo:

Finden Sie

Name
Typen
Hotels
Verwaltungsgesellschaften
Campings
Feierlichkeiten
Komplementäre Dienstleistungsunternehmen
Monumente
Museen
Nautisch
Routen
Shoppen
Strände
Tourismusbüros
Unternehmen für aktiven Tourismus
Veranstaltungen
Webcams

Lassen Sie sich inspirieren

image
Erkunden Sie die Region Valencia durch die Linse Ihrer Kamera und verewigen Sie jeden Moment. Dieses Reiseziel hält so einige Orte bereit, die Sie definitiv überraschen werden.
image
Zu Weihnachten sind Straßen und Häuser mit Lichtern und Blumen bekleidet und in der Region Valencia gehen Sie hier über die Weihnachtsgerichte hinaus und feiern diese Feste mit ganz besonderen Ereignissen.
image
Der Herbst ist eine wunderbare Jahreszeit, um den Mittelmeerraum zu besuchen und die wunderbaren Landschaften und Strände der Region Valencia zu erkunden. Gehen wir sie einmal Provinz für Provinz durch. Sind Sie bereit?
image
Er wurde zum Baum des Jahres in Spanien gewählt und stand kurz vor dem Gewinn des europäischen Titels: Wir sprechen von der Ulme der Stadt Navajas in Castellón, einem der herausragendsten tausendjährigen und monumentalen Bäume der gesamten Region Valencia. Die Höhe von 19 Metern ist bemerkenswert. Der Baum wurde vor 382 Jahren gepflanzt.

Nachrichten

Reisevorschläge

Veröffentlichungen