Monòver/Monóvar

Monòver/Monóvar

Main image


Bei einem entspannten Spaziergang in Monóvar, im Landesinneren von Alicante und ganz in der Nähe von Elda, können Sie die Geschichte, die Kultur und die köstliche Gastronomie, dieser traumhaften Ortschaft kennenlernen.

Was es in Monóvar zu sehen gibt

In Monóvar gibt es zahlreiche interessante Sehenswürdigkeiten und versteckte Orte zu entdecken. Der Turm Torre del Reloj ist einer davon. Es ist ein allein stehender Turm, der weder zu einer Kirche noch einem Rathaus gehört. In der Region Valencia ist diese Bauart sehr ungewöhnlich und ähnelt Glockentürmen der katalanischen Gotik. Dieser Turm aus dem 18. Jahrhundert ist auf jeden Fall einen Besuch wert.

Weitere geht unsere Tour durch Monóvar mit der Burg, einem der charakteristischsten Sehenswürdigkeiten dieser einladenden Ortschaft. Die Festung aus der Almohadenzeit wurde an einem strategischen Punkt errichtet, von dem aus die Kontrolle des Kanals des Vinalopó Medio und Pinoso-Jumilla möglich war. Im Laufe der Jahre und bei verschiedenen Ausgrabungen wurden beeindruckende historische Schätze gefunden.

Ein weiteres architektonisches Schmuckstück von Monóvar ist die Kirche San Juan Bautista, ein barockes Gotteshaus, das gegen Ende des 18. Jahrhunderts unter mit neoklassizistischen Einflüssen erbaut wurde. Auch die Einsiedelei Santa Bárbara ist einen Besuch wert. Sie wurde im Stil der valencianischen Barockmodellen auf einem der beiden Hügel gebaut, die diesen Ort umgeben. Bei einem Besuch in Monóvar definitiv ein Muss auf der Liste der Sehenswürdigkeiten, die Sie gesehen haben sollten.

Mehr über die Geschichte von Monóvar können Sie im Museum für Kunst und Handwerk erfahren. In diesem Museum gibt es einzigartige Ausstellungsstücke aus der valencianischen Gemeinschaft, die einen Teil der Geschichte, Kultur und Tradition der Einwohner von Monóvar erzählen.

Aber vielleicht interessiert es Sie ja auch, diese Ortschaft auf eine ganz besonders originelle Art und Weise zu erkunden, oder? Dann folgen Sie den Worten des Schriftstellers Azorín. Dieser berühmte Schriftsteller wurde in Monóvar geboren und sein Heimatort ist ihm ganz besonders wichtig. Im Hausmuseum Azorín können Sie daher mehr über seine Literatur und sein Leben erfahren. Eine beeindruckende Erfahrung! 

Natürlich sollten Sie es sich auch nicht entgehen lassen, dieses Reiseziel durch seine Gastronomie kennenzulernen. Probieren Sie zum Beispiel das Gazpacho oder den Reis mit Kaninchen oder - wenn Sie es traditioneller mögen - auch die Gachamigas oder die Olleta de Sant Antoni. Ein echter Gaumenschmaus!

Oficinas de turismo:

Finden Sie

Name
Typen
Ländliche Unterkünfte
Feierlichkeiten
Komplementäre Dienstleistungsunternehmen
Landesinnere zonen
Monumente
Museen
Tourismusbüros
Unternehmen für aktiven Tourismus

Lassen Sie sich inspirieren

image
Zu Weihnachten sind Straßen und Häuser mit Lichtern und Blumen bekleidet und in der Region Valencia gehen Sie hier über die Weihnachtsgerichte hinaus und feiern diese Feste mit ganz besonderen Ereignissen.
image
Wein in der Provinz Alicante hat einen großen Einfluss auf die lokale, mediterrane Küche. Es ist das Getränk, das den typischen Gerichten der Erde Eleganz und Genuss verleiht. Der „Consejo Regulador de la Denominación de Origen Protegida Vinos de Alicante“ ist für die Verbreitung des Weintourismus verantwortlich. Er fördert Reisen auf den Routen von Alicante, um die Landschaft der Weinberge zu genießen und ihre Weingüter zu besuchen.
image
Alicante ist ein weltweiter Bezugspunkt, dank der Strände und des spektakulären Klimas und heute ist es ein Ort par excellence, um Weintourismus zu betreiben, gutes Essen zu genießen und sensationelle Weine zu probieren.
image
Gibt es einen besseren Leiter als eine der unbestrittenen Persönlichkeiten der hispanischen Literatur, um eine der bezauberndsten Städte der Region Valencia zu besuchen? Mit Hilfe des berühmten Sohnes der Stadt, können Sie die wichtigsten Ecken von Monóvar, der Stadt Alicante in der Region Vinalopó Mitjà kennen lernen.

Nachrichten

Veröffentlichungen