Galerie

Orihuela verfügt über ein beeindruckendes immaterielles Erbe von internationalem touristischem Interesse. Lassen Sie sich von den Traditionen der Osterwoche mitreißen.

Der Canto de la Pasión ist ein immaterielles Werk aus dem 16. Jahrhundert, das die Stimmen der "heiseren Engel" in Orihuela wiedergibt und nur einer der Highlights dieser besonderen Feiertagswoche. Dieser beeindruckende Gesang durchbricht die Stille der Prozession Santísimo Cristo del Silencio am Gründonnerstag und ist ein wahrhaft mystisches Erlebnis. Die Stadt schaltet ihre Lichter aus und wird nur von den Laternen der Bruderschaften beleuchtet.

Am Karsamstag, dem Tag des heiligen Begräbnisses Christi, hat ein Ehrenamt namens Caballero Cubierto das Privileg, ein schwarzes Banner mit dem Motto der Stadt zu tragen, eine Tradition, die uns seit dem 17. Jahrhundert begleitet.

Im selben Umzug fährt einer der von den Teilnehmern am meisten bewunderten und überraschenden Wagen mit. Die Rede ist von El Triunfo de la Cruz oder La Diablesa, einer beeindruckenden, von alchemistischen Zeichen umgebenen Kreuzesfigur.

Auch die kreisförmige Parade der Centuria Romana und die unglaubliche Schönheit der Bilder, die in diesen Tagen im Mittelpunkt stehen, sollte man sich nicht entgehen lassen. Finden Sie selbst heraus, warum diese Feier, die als Fest von internationalem touristischem Interesse anerkannt ist, so besonders ist.


*Es ist ratsam, vorab die offiziellen Informationen der Veranstaltung zu überprüfen.

Mehr Informationen
Zeitplan

Variable según calendario

Anfangsdatum

10/04/2022

Ende

17/04/2022

Art der Zinsen

Internationales touristisches Interesse