Altura Castellón: Sehenswertes und Aktivitäten

Altura

Main image

Die Stadt Altura liegt an den abschließenden Ausläufern des Iberischen Systems, in den Bergen vor der Küste Valencias. Dieser Gemeindebezirk ist vollständig in die Sierra Calderona integriert und hat eine Fläche von 130 km², die durch eine komplexe Orographie gekennzeichnet ist. Sie steigt von 350 m über dem Meeresspiegel in der Nähe des Stadtzentrums auf bis zu 1.015 m am Gipfel des Montemayor an. Vom Tal des Palancia bis zu den Grenzen der Bergkette Calderona gibt es unzählige Brunnen, Plätze, architektonische Sehenswürdigkeiten und interessante Gebäude, die typisch für die traditionelle ländliche Architektur sind.

Was man in Altura unternehmen kann

Bei einem Besuch in Altura können Sie einige Gebäude und Monumente besichtigen, die von Geschichte und großer kultureller Bedeutung zeugen. Also, schreiben Sie lieber mit, damit Sie auch ja nichts verpassen! 

In der Umgebung von Altura gibt es mehrere historische Brücken und Aquädukte, die konstruiert wurden, um die Schwierigkeiten der Orographie zu überwinden. Um diese Bauwerke zu besichtigen, gibt es zahlreiche Wanderrouten rund um das einladende Städtchen. Routen, die Sie in die Natur und die umliegenden Landschaften entführen werden. Eine der bekanntesten Routen Alturas ist definitiv die Vía Verde Ojos Negros. 

Im Dorf angekommen können Sie verschieden historische Gebäude bestaunen wie zum Beispiel El Batán, ein Klostergebäude mittelalterlichen Ursprungs. Es wurde gebaut, damit die Kartäusermönche Tücher und später auch Papier herstellen konnten. Mittlerweile ist dieses Gebäude eine Ruine, aber die Architektur ist noch deutlich zu erkennen und nimmt Sie mit auf eine Reise zurück ins Mittelalter.  

Die Iglesia Primitiva ist ebenfalls ein sehenswertes Gebäude. Es befindet sich in der Altstadt und wurde im valencianisch-gotischen Stil konstruiert. Diese Kirche wurde restauriert und wird auch für verschiedene Ausstellungen genutzt - eine originelle Art, Kunst zu erleben und dabei ein historisches Gebäude zu besichtigen. 

Die Kirche San Miguel Arcángel hingegen, ist die aus patrimonialer und künstlerischer Sicht wohl wertvollste Kirche. Dieses neoklassische Gebäude beherbergt ein Altarbild aus dem 15. Jahrhundert aus der Cartuja Vall de Crist genauso wie ein Abbild der Virgen de Gracia aus dem 14. Jahrhundert.

Das Kartäuserkloster Vall de Crist ist ebenfalls ein obligatorischer Halt auf dieser Route durch Altura, der von Kunst, Geschichte und kulturellem Erbe zeugt. Dieses Gebäude ist ein altes Kloster des Kartäuserordens St. Bruno. Im Laufe der Zeit wurde es zu einem sehr wichtigen wirtschaftlichen, kulturellen, religiösen und politischen Treffpunkt. Das Kartäuserkloster von Vall de Crist wurde zum kunsthistorischen Denkmal erklärt und man muss sich nur in sein Inneres begeben, um die authentischen architektonischen Schätze zu entdecken. 

Auch das Sanktuarium der Cueva Santa ist einen Besuch wert. Es ist seit Hunderten von Jahren ein Ort der Anbetung und Pilgerfahrt. Die Legende besagt, dass hier das Abbild der Jungfrau gefunden wurde, der eine lange Liste von Wundertaten zugeschrieben werden. Genau deswegen finden hier auch zahlreiche Pilgerwanderungen aus den Dörfern des Alto Palancia statt. Abgesehen davon gibt es in dieser Höhle aber auch eine beeindruckende Flora zu sehen. 

Das sind nur einige Dinge, die Sie bei einem Besuch in Altura erwarten. Es gibt aber noch wesentlich mehr zu entdecken. Kommen Sie mit? Dann begeben Sie sich in das Landesinnere von Castellón und genießen Sie diese privilegierte Umgebung. 

Oficinas de turismo:

Finden Sie

Name
Typen
Hotels
Ländliche Unterkünfte
Campings
Feierlichkeiten
Komplementäre Dienstleistungsunternehmen
Monumente
Tourismusbüros

Lassen Sie sich inspirieren

image
Wenn Sie gerne mit der Natur in Kontakt treten, einen aktiven Tourismus lieben oder einfach nur Ruhe und Frieden genießen möchten, bietet Ihnen das Inland der Provinz Castellón viele ansprechende Orte.
image
Heute zeigen wir Ihnen eine der wichtigsten Kartausen in der Geschichte der Region Valencia. Obwohl sie nicht mehr genutzt wird, ist allein ihre Geschichte und Legende einen Besuch wert. Kommen Sie vorbei!
image
In der Provinz Castellón können Sie Qualitätsweine genießen, die mit denen jeder anderen Herkunftsbezeichnung vergleichbar sind. Unter dem Gütesiegel geschützt und durch die geschützte geografische Angabe "Vins de les Terres de Castelló" der IGP gruppiert, werden in Castellón fünfzig verschiedene Weine produziert. Sind Sie ein Anhänger des Weintourismus?
image
Eine der interessantesten Dinge der Menschheit ist die Astronomie. Eines der erstaunlichsten Phänomene ist der Meteorschauer. Hier sagen wir Ihnen, wo Sie dieses fantastische Ereignis in der Region Valencia sehen können.

Nachrichten

Reisevorschläge

Veröffentlichungen