Ayódar liegt in einem Naturpark der Gebirgskette „Espadà“, am Hang des Felsens „Saganta“ und somit von einer „senkrechten“ Natur umgeben, die die Entwicklung des Ortes geprägt hat. Die Natur ist oft für den Mensch undurchdringlich, aber ausgezeichnet für die dichten Wälder und Cañons.
Wie komme ich hier hin:
Auf der Strabe von Onda, CV-205. Aydar liegt hinter Artesa und Tales. Man kann auch ber die CV-203, Richtung Torralba del Pinar gelangen oder ber Villamalur, auf der CV-202.

Finden Sie

Name
Typen
Ländliche Unterkünfte
Feierlichkeiten
Monumente
Naturlandschaften
Shoppen

Veröffentlichungen