Reiseziele, die sich der Qualität verpflichtet fühlen

Cinctorres ist ein charmantes Dorf in der Region Els Ports. Ein Reiseziel inmitten von traumhaften Landschaften, an dem Sie die Natur in ihrer reinsten Form genießen können. Auf den zahlreichen Wanderwegen können Sie wunderbare Orte entdecken, die rund um dieses kleine Dorf liegen. Einer davon ist Roca Parda. In diesem Naturpark erwartet Sie eine spektakuläre Aussicht, von der aus Sie Vögel wie Gänsegeier, Eulen, Reiher und vieles mehr beobachten können.

Was es in Cinctorres zu sehen gibt

Bei einem Spaziergang durch Cinctorres, begeben Sie sich auf eine Reise ins Mittelalter und können auf Schritt und Tritt die Geschichte dieses Reiseziels kennenlernen. Eines der repräsentativsten Elemente aus dieser Zeit ist der Torre dels Moros, ein Turm mittelalterlicher Architektur, dessen Errichtungsdatum unbekannt ist.

Eine weitere interessante Sehenswürdigkeit in Cinctorres ist die kleine aus Stein gebaute Kapelle Sant Lluís. Besonders die Wandmalereien im Inneren, mit musizierenden Engeln neben Sant Lluís Beltrán, sind sehr beeindruckend.

Es lohnt sich auch, einen Halt am Rathaus zu machen, das im Volksmund Casa de la Vila genannt wird und Beispiele der bürgerlichen Gotik aufweist oder auch am früheren Krankenhaus, das heute das Völkerkundemuseum beherbergt.

Wenn Sie mehr über die Geschichte der Stadt und ihre Traditionen erfahren möchten, dürfen Sie das Museum de la Faixa nicht verpassen. Es stellt eine Hommage an eine der typischsten Figuren der Stadt dar: den Faixero. Ein Verkäufer von Schärpen, der in Spanien herumreiste und so sein Produkt verkaufte.

Was Sie definitiv besuchen sollten, wenn Sie in Cinctorres sind, ist die  Ausgrabungsstätte der Dinosaurier. Hier gibt es Repliken der Fossilien mit Informationstafeln auf denen alles über die Ausgrabungen und die gefundenen Fossilien erklärt ist. Die Originale hingegen warten im Museum der Dinosaurier auf Sie.

Die kleinsten Orte sind manchmal eben die beeindruckendsten. Cinctorres ist definitiv einer davon. 

Oficinas de turismo:

Finden Sie

Name
Typen
Hotels
Ländliche Unterkünfte
Feierlichkeiten
Landesinnere zonen
Monumente
Museen
Naturlandschaften
Shoppen
Tourismusbüros
Unternehmen für aktiven Tourismus
Veranstaltungen

Lassen Sie sich inspirieren

Bei den Fernwanderwegen handelt es sich um Wege des europäischen Wegenetzes, die allgemein mit roten und weißen Markierungen gekennzeichnet sind, eine Länge von mehr als 50 Kilometern aufweisen und auf allen Arten von Wegen, Schluchten und Pfaden verlaufen. Die alten Routen wurden zum Vergnügen der Wanderer wiederhergestellt, die sie bereisen.
Es gibt viele alte Berufe, die in der Region Valencia mittlerweile verschwunden sind. Handwerksberufe, die Produkte herstellten, die heutzutage nicht mehr gebraucht werden oder deren Herstellung modernisiert und industrialisiert wurde. Andere sind in die Geschichte eingegangen aber ausgestorben, weil sie durch Geräte mit modernen Technologien ersetzt wurden.

Nachrichten

Reisevorschläge

Veröffentlichungen