Ein Besuch in Navajas, in einer privilegierten natürlichen Umgebung, ist immer ein Vergnügen und sorgt für unzählige Abenteuer. Kommen Sie mit?


Navajas, in Castellón, ist ein Ort, von dem aus man unzählige Abenteuer in Kulissen aus wunderschönen Landschaften planen kann. Hier werden Sie wunderbare Erfahrungen machen, Neues entdecken und eine ganze Menge erleben. Machen Sie sich bereit!


Was gibt es in Navajas zu sehen?

Die Landschaften und die Natur sind die Hauptattraktion von Navajas und bieten viele Möglichkeiten für aktiven Tourismus, Wanderungen und Radtouren. Es gibt eine ganze Menge zu sehen, wie zum Beispiel den Altomira, die Bora de las Peñas, ein Gebiet, in dem das Wasser des Flusses Palancia im Laufe der Jahrhunderte eine besondere Landschaft geformt hat und in dem bedeutende archäologische Stätten gefunden wurden, die Quelle Esperanza, den Stausee Regajo, den Aussichtspunkt Paraíso mit dem Wasserfall Tío Juan oder den berühmten Wasserfall Salto de la Novia. 

Der Salto de la Novia de Navajas ist an sich schon eine Attraktion, die das ganze Jahr über gerne besucht wird. Der Wasserfall bietet sich sowohl als Schauplatz für ein romantisches Picknick an, als auch als Ort, an dem man eine Wander- oder Fahrradtour auf dem Weg der Via Verde de Ojos Negros machen kann - eine wohlverdiente Abkühlung ist danach natürlich ein Muss!

In der Gegend um Navajas gibt es unzählige Quellen mit sauberem, hochwertigem Wasser, die für wundervolle Landschaften gesorgt haben. Besonders zu empfehlen sind die Fuente del Baño, die Fuente de Rafal, die Fuente de la Teja oder die Fuente de la Gilda. Wo wir schon beim Element Wasser sind, auch der Fluss Palancia, der durch Navajas fließt, hält viele unterhaltsame Aktivitäten wie Kanufahren bereit!

Die Hauptattraktion im Zentrum des Ortes ist die wunderschöne hundertjährige Ulme, die von Villen aus dem 19. Jahrhundert umgeben ist, welcher wiederum von bürgerlichen Familien erbaut wurden, die hier ihren Sommer verbrachten. 

Wenn Sie im Januar zu Besuch kommen, sollten Sie unbedingt auch das Fest zu San Antón besuchen, wo Sie köstliche gastronomische Produkte und lokalen Wein kosten können. Es gibt allerdings das ganze Jahr über interessante Fest, so können Sie zum Beispiel am Ostersonntag die emotionale Prozession der Begegnung miterleben. Am Montag nach Ostern die traditionelle Wallfahrt zu San Vicente feiern und im September das Patronatsfest von Navajas genießen. Egal, wann Sie kommen, eine Reise zu den Ausläufern der Sierra de Espadán ist immer ein wundervolles Erlebnis!


Wie komme ich hier hin:

Die N- 234 hat direkter Zugang zu Navajas; Ortschaft, die man durch die Linie des Nahverkehrszugs C-5 erlangen kann.

Oficinas de turismo:

Finden Sie

Name
Typen
Hotels
Ländliche Unterkünfte
Verwaltungsgesellschaften
Campings
Abenteuer Unternehmen
Feierlichkeiten
Landesinnere zonen
Monumente
MTB Zentren
Naturlandschaften
Shoppen
Tourismusbüros

Lassen Sie sich inspirieren

Atmen Sie tief durch, erforschen Sie, entdecken und lassen Sie sich von der Natur der Region Valencia begeistern. Wir schlagen Ihnen Alternativen für ein mediterranes Erlebnis vor. Sind Sie dabei?
Die Gralsroute der Region Valencia führt Sie vom Alto Palancia bis zur Stadt València, durch Legenden, traumhafte Landschaften, malerische Dörfer und Wege, die unzählige spannende Geschichten entdecken. Sie reisen durch Legenden, Landschaften, malerische Dörfer und geschichtsträchtige Wege. Kommen Sie mit und folgen Sie den Spuren der Pilger, die auf der Suche nach der wichtigsten Reliquie des Christentums waren - dem heiligen Gral!
Wenn Sie gerne mit der Natur in Kontakt treten, einen aktiven Tourismus lieben oder einfach nur Ruhe und Frieden genießen möchten, bietet Ihnen das Inland der Provinz Castellón viele ansprechende Orte.
In der Provinz Castellón können Sie Qualitätsweine genießen, die mit denen jeder anderen Herkunftsbezeichnung vergleichbar sind. Unter dem Gütesiegel geschützt und durch die geschützte geografische Angabe "Vins de les Terres de Castelló" der IGP gruppiert, werden in Castellón fünfzig verschiedene Weine produziert. Sind Sie ein Anhänger des Weintourismus?

Nachrichten

Veröffentlichungen