Calles

Calles

Main image
Die malerische Ortschaft Calles liegt rund 60 Kilometer von Valencia entfernt und wird von zwei Flüssen durchzogen: dem Río Turia und dem Río Chelva (auch Río Tuéjar genannt). Der ursprüngliche Ortskern von Calles thront auf einem Felsmassiv, das sich einige Meter über der Talsohle erhebt, und ist von seinen gewundenen Straßenzügen geprägt, die ein Überbleibsel aus der Zeit der Morisken sind und die sich auch heute noch einen Großteil ihres traditionellen Aussehens bewahrt haben. Im Gemeindebezirk befindet sich eine der bedeutendsten römischen Bauten im gesamten Land Valencia: der Aquädukt von Peña Cortada. Calles ist ein wundervoller Ort, an dem man sich das ganze Jahr über erholen und die Ruhe und Gelassenheit eines Bergdorfes genießen kann.
Wie komme ich hier hin:
Die Anfahrt nach Calles erfolgt von Valencia aus ber die CV-35, die weithin als Strae von Ademuz bekannt ist. Die Entfernung zwischen den beiden Orten betrgt 67 km.

Finden Sie

Name
Typen
Ländliche Unterkünfte
Feierlichkeiten
Monumente
Unternehmen für aktiven Tourismus

Lassen Sie sich inspirieren

image
Die Provinz València hat das ganze Jahr über viele Attraktionen zu bieten.
image
Die Bergkette von Valencia bietet natürlichen Reichtum und wunderschöne Landschaften wie beispielsweise die Serrania del Turia oder wie es allgemein bekannt ist: Los Serranos
image
Die Serrania de Turia, allgemein bekannt als La Serranía, gilt als eine der schönsten Flächen in der Region Valencia zum Wandern. Sie ist auch beliebt für der natürlichen Heilbäder.